CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Rupprecht/Rehberg: Investitionen des Bundes in Bildung und Forschung auf Rekordniveau

    Berlin (ots) - Aus Anlass der heutigen Verabschiedung des Haushalts des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erklären der bildungs- und forschungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Rupprecht MdB und der zuständige Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Eckhardt Rehberg MdB:

    Mit dem erneuten Zuwachs um 660 Millionen Euro erreicht der der Haushalt des BMBF fast 11 Milliarden Euro. Das ist jedoch nur ein erster Schritt, dem in dieser Legislaturperiode weitere folgen werden. Insgesamt wollen wir die Investitionen in Bildung und Forschung um 12 Milliarden Euro steigern. Dies ist gut angelegtes Geld, denn damit sichern wir die Zukunftsfähigkeit unserer Volkswirtschaft und die innovativen Arbeitsplätze von morgen. Die Bildungs- und Forschungspolitiker und die Haushaltspolitiker der Fraktion haben gemeinsam wichtige Akzente im Haushalt des BMBF gesetzt: Im Bereich der beruflichen Bildung haben wir die Mittelansätze für eine verbesserte Durchlässigkeit und für den internationalen Austausch erhöht. Außerdem verstärken wir sowohl im Bereich der beruflichen als auch der akademischen Bildung die Förderung begabter Migranten/innen.

    Bei den Zukunftstechnologien haben wir die Mittel für die Biotechnologien und für die Fusionsforschung erhöht, weil wir von dem Potenzial dieser Technologien für die Lösung der Zukunftsfragen überzeugt sind. Außerdem haben wir Mittel reserviert für die Verbesserung des internationalen Technologietransfers bei den Umwelttechnologien.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: