CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Brunnhuber: Rot-Grün lässt ihren Verkehrsminister Klimmt beim Bau des Transrapids im Regen stehen!

Berlin (ots) - Zu den jüngsten Äußerungen des Verkehrsministers Reinhard Klimmt zum Transrapid erklärt der stellvertretende verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Georg Brunnhuber MdB: Trotz der am 3. Juli in der Zeitung "DIE WELT" von Bundesverkehrsminister Klimmt ausgesprochenen Beteuerung, der "Transrapid als technologische Errungenschaft schreit geradezu nach einem Einsatz in der Praxis", zeigt die Bundesregierung kein wirkliches Interesse an der Förderung dieser zukunftsfähigen Technologie und am Bau des Transrapids in Deutschland. Es scheint viel eher so, dass die rot-grüne Bundesregierung ihren Verkehrsminister im Regen stehen lässt. Während die Bundesregierung aus ideologischen Gründen den Transrapid für Deutschland ablehnt, ist sie bereit, den Transrapid in China zu fördern - dieses absurde Verhalten von Rot-Grün ist nicht mehr nachzuvollziehen. Im Oktober laufen die Verträge für die Teststrecke im Emsland aus und Rot-Grün hat im Verkehrsausschuss jegliche Auskunft darüber verweigert, wie es weiter gehen soll. Während die Transrapidtrasse von Hamburg nach Berlin, die von Fachleuten als die Geeignetste bewertet wird, von SPD und Grünen kaputt geredet wird, lässt die Bundesregierung kostspielige Gutachten über schon vor Jahren als weniger geeignet eingestufte Strecken erstellen. Deshalb fordere ich die Bundesregierung auf, ihren eigenen Verkehrsminister in seiner Forderung nach dem Bau des Transrapids zu unterstützen und sich endlich für den Bau des Transrapids in Deutschland zu entscheiden. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: