CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Kues: Die "Sprache Gottes" erschöpft sich nicht im Wissen um seine einzelnen Wörter

Berlin (ots) - Zu der weitgehenden Entschlüsselung des Bauplanes unseres Erbgutes erklärt der Beauftragte der CDU/CSU-Fraktion für Kirchen und Religionsgemeinschaften, Dr. Hermann Kues MdB: Wir müssen auf gesellschaftlicher Ebene verhindern, dass das Wissen über die genetische Ausstattung eines Menschen sich gegen ihn wendet. Es darf z.B. nicht zum Kriterium für die Lebenschance des Einzelnen werden, welche Krankheiten in Zukunft zu erwarten sind. Auch wenn nach bestimmter Auffassung die "Sprache Gottes" entschlüsselt worden ist, werden wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass auch dieser Schritt nur ein vorletzter ist. Die "Sprache Gottes" erschöpft sich nicht im Wissen um die einzelnen Wörter. Das Leben in seiner Unvollkommenheit anzunehmen, statt es selbst vollkommen machen zu wollen, wird eine große Herausforderung für die Menschen in der Zukunft werden. Werden gentechnische Erkenntnisse über den Menschen zu seinem Wohl eingesetzt oder zu seinem Schaden? Das wird nicht nur von staatlichen Regelungen abhängen. Doch auch wenn gesetzliche Regelungen in Kraft sind, wird sich jeder einzelne fragen müssen, wie er mit dem zur Verfügung stehenden Wissen umgehen möchte. Sind wir dem Wissen über zukünftige Erkrankungen gewachsen, wenn es keine Heilungschance gibt? Das Wissen über zukünftige Krankheitsrisiken wird uns vielleicht die Möglichkeit geben, vorbeugend etwas zu tun. Aber werden die Menschen nicht eher auf ihren Körper schauen wie das Kaninchen auf die Schlange, und sich wie eine tickende Zeitbombe empfinden? Die neuen Herausforderungen der Biomedizin sind deshalb so groß, weil der Einzelne immer mehr zu entscheiden haben wird, was er nutzen möchte und was nicht. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: