CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Kretschmer: Grüne Gentechnik ist Zukunftstechnologie

    Berlin (ots) - Der Obmann für Bildung und Forschung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Kretschmer MdB, erklärt zur aktuellen Diskussion um die Anwendung der Grünen Biotechnologie in Deutschland:

    Es ist unsere Verantwortung, auch diese Zukunftstechnologie zu erforschen. Ohne Gentechnik könnte heute jede Apotheke schließen. Die Grüne Gentechnik kann einen wesentlichen Beitrag zur Bekämpfung des Hungers in der Welt leisten. Schon deshalb darf Deutschland, das in der Grundlagenforschung auch in der Grünen Biotechnologie eine Spitzenstellung einnimmt, sich nicht aus der Forschung zurückziehen. Dass auch die Anwendung dieses Wissens im eigenen Land möglich sein muss, ist selbstverständlich.

    Es gibt viele Beispiele in der Geschichte, wie aus einer Stimmung heraus Zukunftsoptionen ausgeschlagen wurden. Besonders folgenschwer war die Blockade der Produktion von gentechnischem Insulin durch die Grünen in Hessen in den 80er Jahren: an Diabetes erkrankten Menschen wurde dadurch jahrelang eine optimale Therapie vorenthalten.

    Es wäre fatal, würde sich Deutschland wegen kurzfristiger Umfrageerfolge wiederum auf einen Irrweg begeben. Die gefräßige Raupe des Maiszünslers lässt sich durch gute Worte nicht beeindrucken. Üblicherweise wird sie mit chemischen Pflanzenschutzmitteln bekämpft. Der gentechnisch veränderte Mais, dessen Sicherheit die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit bestätigt hat, bietet dazu eine umweltverträgliche Alternative. Landwirte und Verbraucher sollten hier - ohne staatlichen Dirigismus - ihre Entscheidung treffen!

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: