CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Reiche: Grüne Gentechnik hat in Deutschland Zukunft

    Berlin (ots) - Zur anhaltenden Diskussion um die Grüne Gentechnik erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katherina Reiche MdB:

    Alle wissenschaftlichen Daten und die bisher gesammelten Erfahrungen beim Umgang mit der Grünen Gentechnik und beim weltweiten Anbau gentechnisch veränderter Nutzpflanzen lassen den Schluss zu, dass die Grüne Gentechnik als sichere und beherrschbare Hochtechnologie bezeichnet werden kann.

    Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen können insbesondere den Einsatz von Pflanzenbehandlungs- und Düngemitteln reduzieren, die Qualität der Produkte verbessern sowie die Belastung der Produktionsflächen verringern und auch einen wichtigen Beitrag zum weltweiten Kampf gegen den Hunger leisten. Gerade der Deutsche Bauernverband hat in der Vergangenheit deutlich gemacht, dass für ihn das Nebeneinander des Anbaus konventionell gezüchteter und gentechnisch veränderter Pflanzen ein zentrales Anliegen ist.

    Im Interesse unserer nationalen Forschung auf einem der wichtigsten Innovationsfelder weltweit und im Interesse unserer mittelständischen Industrie brauchen wir Rahmenbedingungen, die Forschung und Anwendung Grüner Gentechnik in Deutschland möglich machen. Andernfalls droht ein Exodus dieser so wichtigen Forschung ins Ausland.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: