CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Hüppe: Steuerbefreiung von Entgelten für Gastfamilien von Menschen mit Behinderungen empfohlen

    Berlin (ots) - Anlässlich der gestrigen Empfehlung von Änderungen zum Entwurf eines Jahressteuergesetzes 2009 im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages erklärt der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange der Menschen mit Behinderungen, Hubert Hüppe MdB:

    Entgelte, die an Gastfamilien für die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen gezahlt werden, sollen zukünftig weiterhin steuerfrei sein. Dies hat der Finanzausschuss gestern dem Bundestag für die am Freitag vorgesehene zweite und dritte Beratung des Jahressteuergesetzes 2009 empfohlen.

    Die Betreuung von Menschen mit Behinderungen in einer Gastfamilie hatte sich in den vergangenen Jahren in vielen Regionen in Deutschland etabliert. Menschen mit Behinderungen konnten in dieser Betreuungsform eine attraktive Alternative zur Heimunterbringung finden. Lange Zeit wurden Entgelte für Gastfamilien von Menschen mit Behinderungen von Finanzbehörden in der Regel als steuerfreie Einnahmen eingeordnet. Im letzten Jahr erörterten das Bundesfinanzministerium und die obersten Landesfinanzbehörden die Besteuerung von Entgelten für die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen in Gastfamilien. Der Termin ergab, dass diese Entgelte als steuerpflichtiges Einkommen behandelt werden sollen.

    Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist sehr erfreut über die Empfehlung des Finanzausschusses, die Entgelte für Gastfamilien von der Steuer zu befreien. Die Gastfamilie als Alternative zur Heimunterbringung für Menschen mit Behinderungen wird durch die Empfehlung des Finanzausschusses gestärkt. Die Empfehlung trägt dem Teilhabegedanken der Union Rechnung, Menschen mit Behinderungen ein Leben mitten in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: