CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Gehb: Exportschlager deutsches Recht

Berlin (ots) - Zur heutigen Übergabe der Broschüre "Law - Made in Germany" durch Bundesnotarkammer, Bundesrechtsanwaltskammer, DeutscherAnwalt Verein, Deutscher Notarverein und Deutscher Richterbund an die Fraktionen im Bundestag erklärt der rechtspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Jürgen Gehb MdB: Deutschland ist eine Exportnation und dies nicht nur bei Waren und Dienstleistungen. Stärker als bisher sollten aber die Vorteile des deutschen Rechts selbstbewusst nach Außen vertreten werden. Warum sollte "Law - Made in Germany" nicht auch zum Exportschlager werden? Die Union begrüßt nachdrücklich die heutige Initiative der Vertreter der Justizberufe ebenso wie das vor wenigen Tagen geschlossene "Bündnis für das deutsche Recht". Durch Initiativen dieser Art kann die Position des deutschen Rechts im internationalen Wettbewerb der Rechtsordnungen nachhaltig verbessert werden. Auch bei den Recht setzenden Organen der Europäischen Union sollte intensiv für die Berücksichtigung deutschen Rechts geworben werden. Die Anglo-Amerikanisierung des kontinentaleuropäischen Rechts, die im Europarecht an vielen Stellen feststellbar ist, kann aufgehalten werden, wenn man sich dem Wettbewerb der Rechtsordnungen auch innerhalb der EU offensiv stellt. Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: