CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Terminhinweis: Symposium "Demokratien auf dem Rückzug?"

Berlin (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen, am Donnerstag, den 29. Mai 2008 findet auf Einladung der Arbeitsgruppe Menschenrechte CDU/CSU-Bundestagsfraktion das Symposium zum Thema "Demokratien auf dem Rückzug?" statt. Zeit: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr Ort: Raum E 800 Paul-Löbe-Haus Die von der amerikanischen Nichtregierungsorganisation "Freedom House" im Januar 2008 publizierte Studie "Freiheit in der Welt" hat die Verbreitung von Demokratie und Rechtstaatlichkeit in 193 Staaten untersucht mit dem Ergebnis, dass im vergangenen Jahr der "Demokratie-Index" zum ersten Mal rückläufig gewesen sei: 2007 haben nur zehn Staaten Freiheitsrechte ausgebaut; 38 Staaten schränkten sie dagegen ein. Der "Bertelsmann Transformation Index 2008" kommt zu einem ebenfalls alarmierenden Ergebnis: Zwar habe die Zahl der Demokratien weltweit zugenommen, von diesen hätten sich aber gleichzeitig immer mehr zu "heimlichen Autokratien" entwickelt. Die Veranstaltung soll untersuchen, ob es sich hierbei um ein Übergangsphänomen handelt oder ob Demokratie und Freiheit dauerhaft auf dem Rückzug sind. Es soll auch die neu aufgekommene These diskutiert werden, dass der Aufstieg und Wohlstand eines Staates - siehe China - auch ohne Demokratie möglich sei und daher demokratische Strukturen nicht mehr als notwendig und erstrebenswert seien. Befinden wir uns gar, wie der französische Politikwissenschaftler Guy Hermet jüngst in der Fachzeitschrift "Internationale Politik" behauptete, im "nachdemokratischen Zeitalter"? Nähere Informationen zu den Referenten entnehmen Sie bitte anliegendem Programm. Das Symposium wird deutsch-englisch-deutsch simultan gedolmetscht. Pressebetreuung: Dr. Dominik Geißler, Tel: 0162 - 241 23 83 Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: