CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Hüppe: Barrierefreies Bauen für Menschen mit Behinderungen voranbringen

    Berlin (ots) - Anlässlich von Fortschritten bei der Erarbeitung der DIN 18040 "Barrierefreies Bauen" erklärt der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange der Menschen mit Behinderungen, Hubert Hüppe MdB:

    Das Schlichtungsgespräch im Deutschen Institut für Normung zur DIN 18040-1 "barrierefreies Bauen - Planungsgrundlage - Teil 1: öffentlich zugängliche Gebäude" ist nach Angaben des Deutschen Behindertenrates erfolgreich verlaufen. Teilgenommen am Gespräch in der vergangenen Woche hatten Vertreter des Bundes, der Bundesländer, der Bundesarchitektenkammer und des DIN-Arbeitsausschusses barrierefreies Bauen, in dem auch Behindertenverbände vertreten sind. Anlass des Schlichtungsgesprächs waren unterschiedliche Auffassungen in Gremien des Deutschen Instituts für Normung, wie verbindlich die Anforderungen an ein barrierefreies Bauen in der DIN 18040-1 ausgestaltet werden sollten. Ein Kompromiss konnte nun gefunden werden. Alle am Gespräch Beteiligten bekannten sich zu verbindlichen Mindeststandards.

    Bereits im Februar hatte der Deutsche Behindertenrat auf die Befürchtungen der Vertreter der Behindertenverbände im DIN-Arbeitsausschuss aufmerksam gemacht, die DIN 18040-1 solle weitestgehend keine verbindlichen Regelungen enthalten. Daraufhin hatte sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion an den Normenausschuss Bauwesen des Deutschen Instituts für Normung gewandt und darum gebeten, Barrierefreiheit im Bauwesen in der DIN 18040-1 möglichst umfangreich zu verankern. Besonders im Bereich des Bauwesens ist Menschen mit Behinderungen die gesellschaftliche Teilhabe noch häufig "verbaut".

    Es ist gut, dass die Befürchtungen der Behindertenverbände im Schlichtungsgespräch ausgeräumt werden konnten. Jetzt ist der Weg frei für das weitere Normungsverfahren.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: