Bertelsmann SE & Co. KGaA

Ragnar Nilsson wird Chief Information Officer von Bertelsmann / Integrierte IT-Infrastruktur soll weitere Synergien ermöglichen - Netzwerk der CIO's innerhalb des Unternehmens wird gestärkt

    Gütersloh (ots) - Ragnar Nilsson (52 Jahre) wird mit sofortiger
Wirkung Chief Information Officer (CIO) von Bertelsmann. Wie das
internationale Medien- und Entertainment-Unternehmen am Dienstag in
Gütersloh mitteilte, wird Nilsson im Rahmen des Projektes "IgnITion"
auf eine Harmonisierung und verstärkte Integration der bisher
dezentralen IT-Infrastruktur des Konzerns hinarbeiten. Mit Hilfe
dieses Projektes sollen weitere Synergien ermöglicht, das
IT-Serviceniveau für die Mitarbeiter erhöht und Kosten gesenkt
werden. Nilsson, der direkt an den Chef des Vorstands-bereiches
Bertelsmann Capital, Arnold Bahlmann, berichtet, soll sich außerdem
im Dialog mit den CIO's der Bertelsmann-Unternehmensbereiche und
-Firmen um die IT-Strategie des Gesamthauses kümmern.
    
    Bertelsmann-Vorstandsmitglied Arnold Bahlmann würdigte die
Kompetenz und die langjährige Erfahrung Nilssons, der bereits als CIO
von Unternehmen wie KarstadtQuelle und Aventis tätig war: "Ragnar
Nilsson hat sich einen Namen als strukturiert, besonnen und
professionell arbeitender IT-Manager gemacht, der auch hochkomplexe
Problemstellungen schnell und pragmatisch zu lösen vermag. Er wird
nun dafür sorgen, dass Bertelsmann informationstechnologisch höchsten
Ansprüchen genügt, und er kann dabei auf ein gutes Fundament
aufbauen."
    
    Nilsson, am 1. Januar 1950 im niedersächsischen Delmenhorst
geboren, ging nach dem Studium zum Wirtschaftsingenieur an der
Universität Karlsruhe zunächst zum Unterhaltungselektronikkonzern
Philips in Hamburg und wechselte später zu Klöckner-Humbold-Deutz, wo
er unter anderem für Prozessorganisation und IT verantwortlich war.
1993 trat er als Chief Information Officer in den Karstadt-Konzern
ein und verantwortete dort vor allem das Rechenzentrum,
Prozess-Reengineering und die E-Commerce-Aktivitäten des Unternehmens
wie z.B. myworld. Auch die IT-bezogenen Integrationsprozesse im Zuge
der Fusion zur KarstadtQuelle-Gruppe 1998 leitete er.
    
    Im Jahr 2000 wechselte Nilsson als Chief Information Officer zum
Pharmaunternehmen Aventis, wo er sich auf Prozesse des Business
Reengineering, die Entwicklung und Implementierung neuer
E-Commerce-Lösungen und die Schaffung einer einheitlichen Architektur
für alle IT-Systeme konzentrierte. Seit April 2002 ist Ragnar Nilsson
als Berater des Vorstandes der Bertelsmann AG tätig.
    
    Ein Foto von Ragnar Nilsson finden Sie auf unserer Homepage unter
    http://www.bertelsmann.de/news/photos/photos.cfm
    
ots Originaltext: Bertelsmann AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:
Oliver Herrgesell
Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: 0 52 41 - 80 24 66
oliver.herrgesell@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: