kabel eins

Diane Keaton erbt ein Kind!
"Baby Boom - Eine schöne Bescherung" bei Kabel 1

Unterföhring (ots) - Die Komödie um Powerfrau J.C. Wyatt, die durch den Tod eines entfernten Verwandten unfreiwillig Mutter wird, wurde 1988 für zwei "Golden Globes" nominiert ("Bester Film" und "Beste Hauptdarstellerin"). Regie führte Charles Shyer - seine Frau Nancy Meyers schrieb das Drehbuch und war zugleich Produzentin. Die Zusammenarbeit des Ehepaares war noch mehrfach erfolgreich, u.a. auch in den beiden Teilen von "Der Vater der Braut" (1991 und 1995). Diane Keaton, die ihre berühmtesten Rollen an der Seite ihrer jeweiligen Lebensgefährten (Woody Allen, Warren Beatty, Al Pacino) hatte, zeigt in der bezaubernden Komödie "Baby Boom - Eine schöne Bescherung" als Prototyp der erfolgreichen Karrierefrau der 80er Jahre ihr angeborenes Talent zur Komik. Die "Oscar"-Preisträgerin (1977 für "Der Stadtneurotiker") kam im März 2002 in dem TV-Movie "Crossed Over" nach dem gleichnamigen Roman von Beverly Lowry in das amerikanische Fernsehen. Darin spielt sie eine Mutter, die - nach dem Tod ihres Sohnes im Teenageralter - eine Freundschaft mit einer zum Tode Verurteilten beginnt. Der heute 42-jährige James Spader, der 1989 mit "Sex, Lügen und Video" bekannt wurde und in "Baby Boom" in der Rolle des Ken zu sehen ist, ist alles andere als ein Hollywood-Karrierist. O-Ton: "Wenn ich das Geld nicht brauchen würde, würde ich nicht arbeiten." Da ist er sicher nicht der Einzige! Inhalt: J.C. Wiatt (Diane Keaton) ist eine ehrgeizige Karrierefrau wie sie im Buche steht. Doch als ihr nach dem Tod eines entfernten Verwandten die Vormundschaft für ein 13 Monate altes Baby übertragen wird, gerät ihr Leben schlagartig ins Wanken. Da sie mit der kleinen Elizabeth nichts anfangen kann, will sie sie zur Adoption freigeben. Doch je näher der Termin rückt, desto mehr wächst ihr das Kind ans Herz. Kurzerhand beschließt sie, ihre gesamte Lebensplanung über den Haufen zu werfen ... "Baby Boom - Eine schöne Bescherung" Dienstag, 11. Juni 2002, um 20:15 Uhr bei Kabel 1. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Kommunikation/ PR Dagmar Brandau Tel.: 089/9507-2185Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: