kabel eins

Ende gut - alles gut!
Top-Quoten bei Kabel 1 für die dreiteilige Reihe "Die Unendlichen Geschichte"
8,5 Prozent Marktanteil bei den 14-49-Jährigen

Unterföhring (ots) - 1,86 Mio. Zuschauer insgesamt (6,0 Prozent Marktanteil) verfolgten im Durchschnitt die drei Teile der "Unendlichen Geschichte", die Kabel 1 am 20. und 27. April sowie am 04. Mai jeweils um 20:15 Uhr ausstrahlte. Besonders erfolgreich war die Fantasy-Reihe nach dem Roman von Michael Ende bei der für die Werbung treibenden Wirtschaft relevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen: Hier war ein durchschnittlicher Marktanteil von ausgezeichneten 8,5 Prozent zu verzeichnen. Am vergangenen Samstag erreichte der 1994 gedrehte dritte Teil "Rettung aus Phantasien" einen Marktanteil von 7,1 Prozent bei den jungen Zuschauern (Z 14-49) und von 5,0 Prozent (1,57 Mio. Zuschauer) insgesamt. Bei der Kabel 1-Kernzielgruppe der 30-49-Jährigen errang der unter der Regie von Peter MacDonald entstandene Spielfilm einen Marktanteil von stolzen 7,8 Prozent. Bestnoten gab es auch für Spielfilme am Samstag und Sonntag Nachmittag: So ließen sich ausgezeichnete 10,6 Prozent der 14-49-Jährigen und 13,7 Prozent der 30-49-Jährigen von dem 1974 gedrehten Katastrophenfilm "Als die Erde aufbrach" gefangen nehmen. 1,09 Mio. Zuschauer insgesamt sahen am Sonntag das Sandalen-Spektakel "Der Untergang des römischen Reiches", was einem Marktanteil von 7,0 Prozent entspricht. Der gleiche Marktanteil war auch bei den jungen Erwachsenen (Z 14-49) zu verzeichnen, bei den 30-49-Jährigen waren es sogar 7,7 Prozent, die sich von römischer Geschichte faszinieren ließen. Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte, D gesamt (integriertes Panel D + EU)/ SevenOne Media Marketing Operations ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Kommunikation/ PR Daniela Koreimann Tel.: 089/ 9507-2148 Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: