kabel eins

Unvergesslich: Jack Lemmon und Walter Matthau
In: "Ein seltsames Paar"
"Die besten Filme aller Zeiten"

Unterföhring (ots) - "Ich will nicht als komischer oder ernster Schauspieler in Erinnerung bleiben - sondern als guter!" So wünschte es sich Jack Lemmon selbst, der am 27. Juni 2001 in Los Angeles verstarb. Lemmon, der in "Ein seltsames Paar" die Rolle des Felix Ungar übernahm, wurde im Laufe seiner Karriere häufig prämiert: Zwei "Oscars" gewann er für "Keine Zeit für Heldentum" (1955) und "Rettet den Tiger!" (1973), außerdem erhielt er sechs weitere "Oscar"-Nominierungen. Lemmon ist der einzige Schauspieler, unter dessen Regie ein anderer Darsteller für den "Oscar" nominiert wurde (kein anderer als sein Partner Walter Matthau in "Opa Kotch - Mit Volldampf aus der Sackgasse", 1971). Und er bleibt der bisher einzige Schauspieler, der zweimal in Cannes als "Bester Darsteller" ausgezeichnet wurde (für "Das China Syndrom", 1980, und für "Vermisst", 1982). Bis zu seinem Tod gehörte Walter Matthau, der in "Ein seltsames Paar" den Sportreporter Oscar Madison spielt, 45 Jahre lang zu Amerikas beliebtesten Schauspielern. Neben seinem Starstatus hat ihm das wie seinem Kollegen Jack Lemmon ebenfalls etliche Preise eingebracht: Für seine erste Teamarbeit mit Jack Lemmon in Billy Wilders scharfzüngiger Komödie "Der Glückspilz" (1966) brachte Matthau 1967 den "Oscar" als "Bester Nebendarsteller" ein. 10 Jahre später gewann er einen "Golden Globe" als "Bester Hauptdarsteller" in "The Sunny-Boys". Seine Filmographie umfasst über 80 Titel. Walter Matthau starb am 1. Juli 2000 an einem Herzinfarkt in Santa Monica, Kalifornien. Gene Saks ("Barfuß im Park", 1967) inszenierte mit "Ein seltsames Paar" den Lacherfolg des Jahres 1968. Die Spitzenkomiker Walter Matthau und Jack Lemmon bieten Schauspielleistung vom Feinsten und übertreffen sich gegenseitig in ihrer Darstellung. Der Inhalt: Sportreporter Oscar Madison (Walter Matthau) nimmt seinen besten Freund, den frisch geschiedenen und akut selbstmordgefährdeten Fernsehredakteur Felix Ungar (Jack Lemmon), in seiner Wohnung auf. Doch Streitereien sind vorprogrammiert, denn Felix' Reinlichkeitswahn und ausgeprägter Ordnungssinn gehen dem Schlamper Oscar schon bald gewaltig auf die Nerven. Als sich dann zwei hübsche Damen zum Abendessen ansagen, kommt es zwischen dem ungleichen und seltsamen Freundespaar zum heftigen Eklat ... "Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1: "Ein seltsames Paar", Sonntag, 15. Juli 2001, 20:15Uhr. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Kommunikation/ PR http://www.Kabel1.de Julia Abach089/ 9507-2244 Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: