kabel eins

Die dreiteilige "Superman"-Reihe bei Kabel 1: Christopher Reeve, Margot Kidder und Gene Hackman in: "Superman II - Allein gegen alle" / "Die besten Filme aller Zeiten"

    Unterföhring (ots) - Nach dem erfolgreichen Auftakt der dreiteiligen "Superman"-Reihe am vergangenen Dienstag, 19.06.2001, - mit 7,0 Prozent Marktanteil bei den 14-49-jährigen Zuschauern und sogar 7,5 Prozent in der Kabel 1-Kernzielgruppe der 30-49-Jährigen - zeigt Kabel 1 am Dienstag, 26.06.2001, den zweiten Teil "Superman II - Allein gegen alle".          "Es ist nicht so, dass ein überraschender Erfolg eines Filmes automatisch den zweiten Teil nach sich zieht. Wir waren und sind von ‚Superman' überzeugt, und schon lange bevor der erste Film startete, war der zweite konzipiert und angekündigt", erklärte Produzent Ilya Salkind ("Die drei Musketiere", 1973) seine Idee, dem erfolgreichen "Superman"-Debüt eine Fortsetzung folgen zu lassen.          "Superman II - Allein gegen alle" stand 1980 unter der Regie von Richard Lester ("British Academy Award" 1966 für "Der gewisse Kniff"), nachdem der ursprüngliche Regisseur Richard Donner aufgrund kreativer Differenzen ersetzt wurde. Die Hauptrollen wurden wie im ersten Teil besetzt: Christopher Reeve in seiner Doppelrolle als Clark Kent und Superman, Margot Kidder in der Rolle der Lois Lane und Gene Hackman als Lex Luthor. 1982 wurde "Superman II" von der "Academy of Science Fiction, Horror and Fantasy Films" mit dem "Saturn Award" als bester Science-Fiction-Film ausgezeichnet.          "Die Zeit" bescheinigte "Superman II - Allein gegen alle", noch besser als der Vorgänger "Superman I" zu sein: "Mit seiner anarchisch-spielerischen Zerstörungslust, seiner Akzentuierung des Komischen und seiner augenzwinkernden Ironisierung des Helden steht‚ Superman II' dem naiven Charme der Comics sehr viel näher".          Der Inhalt:          Eine Atomexplosion im All befreit die drei auf Krypton verbannten Schurken Zod (Terence Stamp), Ursa (Sarah Douglas) und Non (Jack O'Halloran). Sie besitzen die gleichen Kräfte wie Superman (Christopher Reeve) und wollen die Erde in ihre Gewalt bringen. Als Superman durch seine Liebe zu Lois Lane (Margot Kidder) vorübergehend seine überirdischen Kräfte verliert, planen die Gauner zusammen mit dem Schurken Lex Luthor (Gene Hackman), Lois zu entführen. Gerade noch rechtzeitig erlangt Superman seine alten Kräfte zurück. In einer gnadenlosen Schlacht stellt er sich den Gesetzlosen ...          Die dreiteilige "Superman"-Reihe bei Kabel 1:          "Superman - Allein gegen alle", am Dienstag, 26. Juni 2001, um 20:15 Uhr. Der letzte Teil der "Superman"-Reihe folgt am 3. Juli. 2001, um 20:15 Uhr bei Kabel 1.     

ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Kommunikation/PR
Dagmar Brandau, 089/9507-2185
http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: