kabel eins

Start: Sitcoms am Morgen bei Kabel 1: "Bezaubernde Jeannie" und "Verliebt in eine Hexe"

    Unterföhring (ots) - Der Morgen bei Kabel 1 wird zauberhaft: Mit "Bezaubernde Jeannie" und "Verliebt in eine Hexe" zeigt Kabel 1 ab Dienstag, 19. Juni 2001, immer montags bis freitags ab 9:50 Uhr zwei Sitcoms, die den Vormittag verzaubern werden. In den Hauptrollen der phantastischen Serien: die bezaubernde Jeannie (Barbara Eden), die mit ihrem Blinzeln Berge versetzen und ihrem "Master" Captain Tony Nelson ("Dallas"-Star Larry Hagman) den Kopf verdrehen kann, und die Hexe Samantha (Elizabeth Montgomery), die aufgrund ihrer "zauberhaften" Verwandtschaft über besondere Kräfte verfügt und eine ungewöhnliche Ehe mit Darrin (Dick York) führt ...          Serien mit phantastischen Elementen hatten in den 60er Jahren Hochkonjunktur. Die Fernsehproduzenten experimentierten damals verstärkt mit den ständig weiter entwickelten technischen Möglichkeiten ihres Mediums und kreierten neben Flaschengeistern und liebreizenden Hexen auch fliegende Nonnen ("The flying Nun", ab 1967) und gruselige Familien ("The Addams Family", ab 1964).

    Auch ohne aufwändige Spezialeffekte oder verschwenderische Ausstattung lief "Bezaubernde Jeannie" (im Original: "I dream of Jeannie") noch lange nach der Erstausstrahlung mit großem Erfolg in über 50 Ländern. Die Beliebtheit der Serie zeigt sich auch in den zahlreichen Fortsetzungen: 1973 wurde eine Zeichentrickserie produziert, 1985 gab es den ersten TV-Film, "I dream of Jeannie: 15 Years later", mit Wayne Rogers statt Larry Hagman, und 1991 folgte eine weitere TV-Fassung, "I still dream of Jeannie" - diesmal mit Christopher Bolton in der Rolle des Tony Nelson. Barbara Eden erhielt für ihre Hauptrolle als "Bezaubernde Jeannie" 1967 und 1970 je eine "Golden Globe"-Nominierung.

    Die Kult-Comedyserie "Verliebt in eine Hexe" (im Original:
"Bewitched") stand unter der Regie des Erfolgsproduzenten und
-regisseurs William Asher. Zwischen 1964 und 1972 wurden über 250
Folgen gedreht, die die Zuschauer acht Jahre bei Laune hielt und
phantastische Quoten erzielte. Asher wurde 1966 für sein "Outstanding
Directorial Achievement in Comedy" mit einem EMMY ausgezeichnet. Die
Hauptdarsteller wurden ebenfalls für ihre Rollen in der Serie
gewürdigt: Elizabeth Montgomery erhielt vier "Golden Globe"- und fünf
"Emmy"-Nominierungen, ihr Seriengatte Dick York wurde ebenfalls 1968
für einen "Emmy" nominiert.
    
    Start der Sitcoms am Morgen bei Kabel 1:
    
    "Bezaubernde Jeannie" und "Verliebt in eine Hexe" - ab Dienstag,
19. Juni 2001 immer montags bis freitags um 9:50 und 10:20 Uhr.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Dagmar Brandau
Tel: 089/ 9507-2185
http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: