kabel eins

"K1 Das Magazin" mit Britta Sander, am Donnerstag, 17.05.2001, um 21:15 Uhr bei Kabel 1 mit folgenden Themen:

    München (ots) -
    
    Himmlische Küche
    
    Deutschlands größter Lieferant für Flugzeug-Essen befindet sich am
Münchener Flughafen: Rund um die Uhr bereiten hier über 1.000
Mitarbeiter pro Jahr durchschnittlich sieben Millionen Mahlzeiten für
35 in- und ausländische Airlines. Auf der rund 15.000 Quadratmeter
großen Produktionsfläche werden pro Stunde 1.200 warme Gerichte
zubereitet; am Tag sind es 18.000 verschiedenste Mahlzeiten für Flüge
rund um den Globus. Bevor das Essen ins Flugzeug kommt, wird es
stichprobenartig vom Hygiene-Kontrolleur untersucht.
    
    Drahtseilakt an der A 42
    
    Die Rheinbrücke auf der A42 bei Duisburg: Die 310 Meter lange
Seilbrücke mit mehreren 50 Meter hohen Pylonen muss nach fünf Jahren
wieder einer langwierigen Prüfung unterzogen werden. Aufgrund
ständiger Belastung durch Straßenverkehr, Wind und Wetter ermüden die
80 Seile oder erodieren. Jedes der bis zu 100 Metern langen
Stahlseile hat einen Durchmesser von mehr als 10 Zentimetern und ist
für Lasten von 600 Tonnen ausgerichtet. Mit Hilfe einer
provisorischen Gondelbahn und Spezialspiegeln inspizieren Steve
Lilley und Bauingenieur Heiko Wittig die Stahltrossen.
    
    Ausflug in die Nachtarbeit
    
    Volkshochschule der ganz besonderen Art: Die Teilnehmer eines
Kurses brechen auf zu einer Expedition in die nächtliche Arbeitswelt.
Erster Stop: die Oper. Nach der Vorstellung geht die Arbeit für 70
Techniker erst richtig los - bis in die Nacht. Noch länger wird in
einer Druckerei gearbeitet. Und wenn die meisten Lokale schließen,
herrscht in der Taxi-Zentrale Hochbetrieb. Die nächtliche Tour der
Volkshochschule endet in einer Öko-Bäckerei. Acht Bäcker kneten und
backen bis zum frühen Morgen.
    
    Frau mit Laster
    
    Fort McMurray in Nordamerika: Die 60.000 Einwohner leben vom Boom
des Schwarzen Goldes - fast jeder arbeitet in der Ölsand-Mine.
Täglich werden hier gut 500.000 Tonnen Ölsand ausgegraben und von
Trucks zur Ölgewinnung abtransportiert. Mit 2.700 PS, 17 Metern
Länge, 11 Metern Breite und 20 Metern Höhe sind diese LKW die größten
der Welt. Die 49-jährige Judy Cock ist seit 10 Jahren in der Mine und
täglich 12 Stunden im Einsatz - sechs Tage die Woche. Mit ihrem
Giganten legt sie pro Schicht rund 100 Kilometer zurück.
    
    Achtung Gebrauchtwagen!
    
    Berlin Tiergarten, Beusselstraße: Auf dem Privatautomarkt sind an
jedem Wochenende etwa 900 Wagen im Angebot. Wer hier ein wirkliches
Schnäppchen machen will, sollte sehr gute Kenntnisse über Autos
besitzen. Denn bei einem Großteil der präsentierten Karossen handelt
es sich um Unfallwagen, deren Geschichte jedoch gern verschwiegen
wird, oder zumindest äußerlich durch dicke Spachtel- und
Lackschichten nicht mehr erkennbar ist.
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Dagmar Brandau
Tel: 089/ 9507-2185
http://www.Kabel1.de
Kabel 1 text, S.321

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: