kabel eins

Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und Hollywood-Star Christian Slater ermitteln in "The Forgotten - Die Wahrheit stirbt nie" ab 9. September 2010, um 20.15 Uhr in Deutscher Erstausstrahlung bei kabel eins (mit Bild)

Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und Hollywood-Star Christian Slater ermitteln in "The Forgotten - Die Wahrheit stirbt nie" ab
9. September 2010, um 20.15 Uhr in Deutscher Erstausstrahlung bei kabel eins (mit Bild)
Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und Hollywood-Star Christian Slater ermitteln in "The Forgotten - Die Wahrheit stirbt nie" ab 9. September 2010, um 20.15 Uhr in Deutscher Erstausstrahlung bei kabel eins / Foto: © Warner Bros. Dieses Bild darf bis 11.September 2010 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der ...

Unterföhring (ots) - 7. September 2010: In Jerry Bruckheimers jüngstem Erfolgsprojekt spielt Hollywood-Schauspieler Christian Slater den ehemaligen Polizisten Alex Donovan, dessen Tochter verschwunden ist. Getrieben von der Ungewissheit, ob sie noch lebt oder bereits tot ist, schließt er sich mit einer Gruppe Amateurdetektiven zusammen, um weitere ungewöhnliche Mordfälle aufzuklären. Für Christian Slater war die Rolle eine neue Herausforderung: "Diesen Mann zu spielen, der so unglaublich menschlich ist, war für mich wirklich komplett anders, aber eine wahre Bereicherung. Er versucht, mit dem Erlebten so gut wie möglich klarzukommen. Da er seinen eigenen Fall noch nicht abschließen konnte, hat er es sich zur Aufgabe gemacht, anderen Menschen zu helfen und ihren Abschluss und ihren Frieden zu finden." Mitglieder der Detektivgruppe um Alex, sind die Lehrerin Lindsey Drake (Heather Stephens), Handwerker Walter Bailey (Bob Stephenson) und Medizinstudent Tyler Davies (Anthony Carrigan). Grace Russell (Rochelle Aytes), ein Detective der Polizei von Chicago, ist Alex' Eingangstür in das Präsidium. Wie er hat jeder im Team seine eigenen Motivationsgründe und besonderen Fähigkeiten. Sie nehmen sich anonymer, namenloser Toter an, die nicht im Focus der Polizeiarbeit stehen. Alex und sein Team arbeiten dabei ständig gegen die Zeit, denn sie müssen die Leichen identifizieren, bevor sie als Unbekannte begraben werden. In dem sie die Lebensgeschichte der Opfer Schritt für Schritt aufrollen, versuchen sie herauszufinden, warum sie starben.

Macher der Serie ist Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer. Er verantwortet neben Kino-Hits wie "Fluch der Karibik" auch die erfolgreichen Crime-Serien ("Cold Case", "CSI: Miami"). Über seine neue Serie sagt er: "'The Forgotten' ist genau das, was ich selbst gerne gucke. Ich liebe Mystery-Serien und glaube, die Fernsehzuschauer lieben das Genre ebenfalls. Wenn Sie in die Bestsellerliste der New York Times schauen, sehen Sie, dass die Mehrheit der Besteller Thriller sind. Die Menschen wurden also schon immer von Verbrechen und deren Auflösung gefesselt."

kabel eins zeigt "The Forgotten - Die Wahrheit stirbt nie" (17 Folgen) in Deutscher Erstausstrahlung ab Donnerstag, 9. September 2010, um 20.15 Uhr.

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Kommunikation/PR - Unit Fiction Stella Rodger Tel. +49 (89) 9507-1168 - Fax +49 (89) 9507-91168 Stella.Rodger@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Veronika Forster Tel: +49 89 9507-1584 - Fax: +49 89 9507-91584

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: