kabel eins

Neuanfang mit neuen Brotkreationen ... "Hagen hilft!" einer Bäckerei in Niederbayern - am Donnerstag, 19. März 2009, um 21.15 Uhr bei kabel eins

    München (ots) - Unterföhring, 17. März 2009 - Seit einem schweren Motorrad-Unfall im August 2007 kann Bäckermeister Stephan Käser aus dem niederbayerischen Aidenbach seinen Beruf nicht mehr wie gewohnt ausüben. Erst seit zwei Monaten steht er wieder in der Backstube. Den Ausfall seiner Arbeitskraft haben der 35-jährige Bäckermeister und seine Familie teuer bezahlt: Für die Finanzierung einer Vertretung mussten sie einen zusätzlichen Kredit aufnehmen. Zudem hat die Qualität der Produkte gelitten und der Umsatz ist zurückgegangen. Inzwischen hat sich ein Schuldenberg von 234.000 Euro angehäuft.

    Das eigene Geschäft war der Traum des jungen Bäckermeisters. Anfang 2006 ist er in Erfüllung gegangen. Gemeinsam mit seiner Frau Daniela (34) eröffnete er am Marktplatz eine Bäckerei mit eigener Backstube. Der Start war sehr erfolgreich. Die Käsers konnten insgesamt sieben Angestellte und Azubis einstellen. Doch dann passierte das Unglaubliche: Stephan Käser war mit seinem Motorrad unterwegs, als ein ausparkendes Auto ihn erfasste. Daniela Käser, 34, übernahm noch in derselben Nacht, in der ihr Mann verunglückte, seine Aufgaben in der Bäckerei. Während der Bäckermeister über ein Jahr lang nicht arbeiten konnte, musste er durch einen anderen Meister seiner Zunft ersetzt werden, sonst hätten die Azubis nicht weiter beschäftigt werden dürfen. Außerdem musste Daniela eine Bäckergesellin einstellen, um die Arbeit zu schaffen. Auf Geld der Versicherung für den Arbeitsausfall wartet der Bäckermeister bis heute - und die Schulden wachsen ihm über den Kopf.

    Auch wenn die Käsers mit ihren Kräften am Ende sind, sind sie Kämpfernaturen - aufgeben will hier keiner. Deshalb haben sie sich an Business-Coach Stefan Hagen gewandt. Den Unternehmensberater berührt die Geschichte der Bäckersleute sehr: "Was für ein Schicksal, da eröffnen die Käsers ein Geschäft, es beginnt zu laufen, dann kommt der Motorrad-Unfall, eine Versicherung, die den Schaden anerkennt, aber nicht zahlen will! Aber genau das motiviert mich, sich jetzt hier richtig rein zu hängen!" Stefan Hagen gibt alles, um den Bäckern bei Qualitätsverbesserung und Umsatzsteigerung zu helfen. Sogar mit der Versicherung setzt er sich auseinander. Werden seine Bemühungen von Erfolg gekrönt und wird den Käsers wieder eine rosige Zukunft beschert sein?

    Kontakt: kabel eins Fernsehen GmbH Kommunikation/ PR Dagmar Brandau Tel.: +49 (0) 89/ 9507-2185 Fax: +49 (0) 89/ 9507-2209 E-Mail: dagmar.brandau@kabeleins.de Presselounge: kabeleins.com Internet: kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: