ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 11. Juni 2014

Mainz (ots) -

Mittwoch, 11. Juni 2014, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
mit Nadine Krüger

Gast in der Sendung: Buchautorinnen Susanne Fröhlich und Constanze 
Kleis 

Top-Thema: Vorsorge-Untersuchungen
Einfach lecker: Brasilianische Sommerküche
Tier & Wir: Haustiere und Hitze
Reihe: Wecke den Brasilianer in mir - Samba tanzen
Quiz-Reihe: Quiz-Titan oder Vollpfosten, Teil 1


Mittwoch, 11. Juni 2014, 12.10 Uhr

drehscheibe
mit Babette Einstmann

3-jährige zu Tode geprügelt: Eltern vor Gericht
Expedition Deutschland: Gartenglück in Frankfurt/ Oder
Gefährlicher Trickbetrug: Neue Fälle von Phishing


Mittwoch, 11. Juni 2014, 17.10 Uhr

hallo deutschland
mit Lissy Ishag

Luxus an der Copacabana
Deutscher Immobilienmakler erfolgreich in Rio de Janeiro


Mittwoch, 11. Juni 2014, 17.45 Uhr

Leute heute
mit Karen Webb

David Beckham: Expedition in den Regenwald
Julia Roberts: Was ist dran an den Trennungsgerüchten?
Prinz Henrik: Schloss-Pressetermin zum 80. Geburtstag
Angelina Jolie: Konferenz in London


Mittwoch, 11. Juni 2014, 22.15 Uhr 

auslandsjournal
mit Andreas Klinner

Amerika im Rausch - Die Rückkehr des Heroins

Sie standen im Licht der Öffentlichkeit und starben durch eine 
Überdosis. Peaches Geldorf und Philip Seymour Hoffman sind die 
prominentesten Opfer einer Droge, die längst Vergangenheit schien. 
Heroin erlebt in den USA ein regelrechtes Comeback. Im Jahr 2012 
wurden an der US-Grenze 1,8 Tonnen der Droge beschlagnahmt, ein 
Anstieg von 232% im Vergleich zu 2008. Dieses Überangebot macht 
Heroin so billig wie nie.

Auch in den berüchtigten "Badlands" von Philadelphia floriert der 
Handel mit der Droge. Doch die Sucht macht nicht an den Grenzen des 
Viertels halt. Auch in den idyllischen Vororten der Stadt greift sie 
um sich. Die Geschichten vieler Abhängiger sind ähnlich: Nach einer 
ärztlichen Behandlung werden sie süchtig nach teuren Schmerzmitteln, 
die sie sich irgendwann nicht mehr leisten können. An diesem Punkt 
greifen viele zum billigeren Heroin und verlieren alles - Job, Haus, 
Familie, Freunde, Freiheit und oft auch den Lebenswillen. Für die 
Behörden sind Philadelphias "Junkies" ein Fall für die Polizei. 
Staatliche Hilfsprogramme gibt es nicht, Hilfe und Beratung erhalten 
die Betroffenen nur von ehrenamtlichen Helfern - ein Tropfen auf den 
heißen Stein. So versinkt die Stadt, wie viele Großstädte in den USA,
immer tiefer im Drogensumpf.

Aus Philadelphia berichtet ZDF-Reporter Christoph Röckerath.
Zwei Fäuste für ein Halleluja - Außendienst als Glöcknerin in 
Mechelen

Im 17. Jahrhundert wurden Glockentürme in weiten Teilen 
Nordfrankreichs, Belgiens und der Niederlande zu einem begehrten 
Statussymbol und schossen wie Pilze aus dem Boden. In einigen Städten
wurde zu dieser Zeit versucht, Architektur und Musik zu verbinden: 
Für Glockentürme wurden Klaviaturen entwickelt, die es möglich 
machten, neben dem normalen Glockenläuten auch individuelle 
Musikstücke spielen zu können.

Ein solcher Glockenturm steht in der nordbelgischen Stadt Mechelen 
und beherbergt die älteste Glockenspielschule der Welt. Hier lernen 
schon die Jüngsten, wie man dem riesigen "Instrument" die richtigen 
Töne entlockt. Aber auch auf erfahrene Musiker aus aller Welt übt der
Glockenturm eine geradezu magische Anziehungskraft aus. Mechelen lebt
im Takt seiner Glocken: Alle siebeneinhalb Minuten ertönt das 
mechanische Geläut, zusätzlich sind jeden Tag mehrere Stunden 
Glockenkonzert und die Übungen der Glockenspielschüler zu hören. 

auslandsjournal-Reporterin Phoebe Gaa hat einen Tag lang mitgespielt.

Weitere Themen: 
Fußballnation Pakistan - Wie die WM-Bälle hergestellt werden
Der kleine Grenzverkehr - Schmuggel zwischen China und Nordkorea

Rückfragen bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal", Diana 
Zimmermann, Tel.: 06131 - 70-12985, oder Markus Wenniges, Tel.: 06131
- 70-12838. 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: