SWR - Das Erste

Drehstart für SWR Fernsehfilm "Friedas Geburtstag" (AT) In der Regie von Stefan Krohmer spielen Mira Bartuschek, Britta Hammelstein, Felix Knopp und Holger Stockhaus

Bild: Friedas Geburtstag: Regisseur Stefan Krohmer (links) mit den Darstellern (v.l.n.r.) Holger Stockhaus, Mira Bartuschek, Felix Knopp und Britta Hammelstein sowie dem Kameramann Jürgen Carle. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/75892 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung ...

Baden-Baden (ots) - Welches Bild haben wohl frühere Freunde von uns? Was ist aus Träumen und Vorstellungen der anderen geworden? Können unsere Lebensentscheidungen vor den anderen standhalten? Fragen, die aufbrechen, als Sandra und ihr Mann die frühere Freundin Katrin und deren Lebenspartner zu sich einladen und die Begegnung wesentlich intensiver wird als alle vier sich hätten träumen lassen ... Nicole Armbruster schrieb das Drehbuch zu der bissigen Komödie "Friedas Geburtstag" (Arbeitstitel), zu der die Dreharbeiten begonnen haben. Stefan Krohmer inszeniert den Film, in dem im Laufe eines Nachmittags und einer Nacht ganze Lebensentwürfe zerbröseln. Gespielt werden die vier Protagonisten von Mira Bartuschek, Britta Hammelstein, Felix Knopp und Holger Stockhaus. Die Produktion des Südwestrundfunks wird bis Ende Juli in Baden-Baden gedreht.

Zum Inhalt

Katrin und Sandra, zu Studienzeiten sehr gute Freundinnen, begegnen einander nach langer Zeit wieder. Sandra hat zu einem sommerlichen Grillnachmittag eingeladen. Beide haben zwischenzeitlich Mann und Kind und wollen an ihre alte Freundschaft anknüpfen. Doch im Laufe des Nachmittags zeigt sich, dass ihre Lebenskonzepte unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Katrin ihren beruflichen Erfolg wie ein Aushängeschild vor sich herträgt und ihr Mann Steffen, ein Journalist, sich vorwiegend der Tochter Fatme widmet, hat Sandra sich überraschenderweise die neue Mütterlichkeit auf die Fahnen geschrieben. Ihr Mann Erik, dessen Beziehung zu Sohn Frederik nicht die beste ist, gibt den breitspurigen Mittelstandsunternehmer. Hinter der Selbstsicherheit der vier Erwachsenen bröckelt es und der anfangs idyllische gemeinsame Nachmittag im Garten läuft auf ein Fiasko zu. Das Aufrechterhalten des eigenen Lebenskonzepts wird zum Kampf. Mit der Zeit ist jede Waffe und jedes noch so niederträchtige Mittel recht, um die eigenen Entscheidungen zu verteidigen.

Hinter der Kamera

"Friedas Geburtstag (AT) ist eine Produktion des SWR. Kameramann ist Jürgen Carle, Schnitt Sabine Garscha, Szenenbild Irene Piel, Kostümbild Silke Sommer, Ton Peter Tielker. Producer ist Franziska Specht, die Redaktion liegt bei Brigitte Dithard. Der Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt.

Drehstartfoto unter www.ARD-foto.de

Pressekontakt: Annette Gilcher, Telefon 07221 929 24016, annette.gilcher@SWR.de



Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: