SWR - Das Erste

"Fit im Alltag" mit Peter Schlickenrieder Neue zehnteilige Staffel im "ARD-Buffet" (SWR) ab 24.November
SWR-Fitnessexperte zeigt Übungen rund um den Wintersport

Baden-Baden (ots) - Eine neue zehnteilige Staffel der "ARD-Buffet"-Fitnessreihe "Fit im Alltag mit Peter Schlickenrieder" startet in dieser Woche in der SWR-Ratgebersendung im Ersten. Der olympische Silbermedaillengewinner und dreifache Weltcup-Sieger im Skilanglauf zeigt ab 24. November im "ARD-Buffet" einfache und effektive Fitnessübungen rund um den Wintersport, die jeder Zuschauer ohne großen Aufwand zu Hause nachmachen kann. Denn ob Pistenabfahrt oder Loipentour - nur wer sich optimal auf die Wintersportsaison vorbereitet, reduziert sein Verletzungsrisiko und sorgt für ungetrübtes Sportvergnügen beim Skifahren und Langlaufen. In insgesamt zehn Filmbeiträgen zeigt der Profi-Langläufer gezielte Übungen, die die Koordination und das Gleichgewicht verbessern, die Muskulatur stärken und sich schnell und einfach in den Alltag einbauen lassen. Die Reihe "Fit im Alltag mit Peter Schlickenrieder" im "ARD-Buffet" im Ersten beginnt am Mittwoch, 24. November, 12.15 Uhr. Zum Auftakt macht Peter Schlickenrieder die Zuschauer "Fit für Langlauf". In den kommenden Folgen geht der Fitness-Profi mit gezielten Übungen auf verschiedene Fahr-Techniken wie Carving, Wedeln oder Skating ein und zeigt, wie man sich gegen einen Sturz oder für das Fahren im Tiefschnee wappnet. In der Sendung am Donnerstag (25.11.) ist Peter Schlickenrieder als Experte zu Gast im Studio und beantwortet Zuschauerfragen rund um das Thema "Fit in der kalten Jahreszeit". Der Profi-Langläufer gibt Tipps, wie man auch bei schlechtem Wetter zu Hause trainieren kann und welche Kleidung beim Sport im Freien am besten vor der Kälte schützt.

"ARD-Buffet - leben und genießen" Die Ratgebersendung des SWR im Ersten, montags bis freitags, 12.15 - 13.00 Uhr Weitere Informationen zum "ARD-Buffet" auch im Internet unter www.swr.de/buffet

Pressekontakt: Simone Rapp, T. 07221/929-4252, E-Mail: simone.rapp@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: