BR Bayerischer Rundfunk

Presse-Einladung "CAFÉ MEINEID"

München (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen, hätten Sie's gedacht? "CAFÉ MEINEID" feiert ein rundes Jubiläum! Im Herbst 2002 heißt es Vorhang auf für die ZEHNTE STAFFEL mit 13 neuen Folgen aus der heiteren Gerichtsserie von Franz Xaver Bogner. Die zehnte Staffel wird vom 27. September bis 3. Januar 2003, jeweils freitags, um 21.35 Uhr, im BAYERISCHEN FERNSEHEN ausgestrahlt. Vorab möchten wir Sie neugierig machen auf die Episoden 127 bis 139, die Amtsrichter Wunder alias Erich Hallhuber auf seine unverwechselbare Art schlichten wird. Genauso gespannt darf man auf die außergerichtlichen Auseinandersetzungen im Café neben dem Gerichtssaal sein, wo Hilde Dorfler (Kathi Leitner) ihrer Kundschaft in bewährter Weise einschenkt - allen voran dem Richter sowie dessen Protokollführerin Roswitha Haider (Thekla Mayhoff), den Wachtmeistern Kogel (Wolfi Fischer) & Karl Hermann (Christian Lerch), Staatsanwalt Kainz (Norbert Mahler) und dessen Verlobter Hanna Graf (Luise Kinseher). Apropos Staatsanwalt und seine Verlobte: Das Paar gerät in der Auftaktfolge: "Schritt für Schritt" in heftige Streitigkeiten, dreht sich doch alles um die Frage: Erst heiraten dann Wohnung - oder umgekehrt? Wir zeigen Ihnen diesen Fall (neben den schon genannten Schauspielern mit Winfried Frey, Bettina Mittendorfer & Hans Jürgen Stockerl) sowie die Folgen "Australien" (mit Gerd Anthoff & Ursula Rosenberger in Gastrollen), "Weihnachten auf Sommer" (mit Michael Lerchenberg, Joseph Hannesschläger, Gerd Lohmeyer, Hubert Holzner & Sissy Staudinger) und "In Sachen Kainz" (mit Andreas Giebel, Günter Grünwald, Sabrina White, Hans-Jürgen Buchner/Haindling u.a.). Wir laden Sie sehr herzlich ein zum Jubiläums-Pressefrühstück mit Fototermin im "CAFÉ MEINEID", am Donnerstag, 25. Juli 2002, 10.30 Uhr, im Vorführraum des Instituts für Rundfunktechnik (IRT), Haus 17 b, Floriansmühlstraße 60, 80939 München (Freimann). Nach dem Fototermin um 10.30 Uhr beginnt - in Anwesenheit unseres Fernsehdirektors Dr. Gerhard Fuchs - ab ca. 11.00 Uhr die Filmvorführung. Wir feiern mit Franz Xaver Bogner und dem Schauspielerteam sowie mit weiteren Autoren (darunter Peter Bradatsch, Matthias Kiefersauer, Florian Ernstberger & Christian Lerch), Filmkomponist Hans-Jürgen Buchner/Haindling, Rechtsanwalt & Serienberater Günther Maull und der zuständigen BR-Redakteurin Ariane Ofiera. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage. Rückfax bitte an: Zusagen/Absagen an: : josy.henkel@brnet.de, Tel.: 089/5900-2108, Fax 089/5900-1388 (BR-Pressestelle) Mit freundlichen Grüßen Josy Henkel ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: