BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Über den Tag hinaus ... Lebensbilder - Lebenserfahrungen, Donnerstag, 16. Mai 2002, 19.00 Uhr

München (ots) - Ein Zukunftsdenker im Ruhestand - Gespräch mit dem ehemaligen Botschafter Dr. Konrad Seitz Er ist Rentner und sprüht vor Tatendrang. Seine Leidenschaft gehört dem technologischen Fortschritt genauso wie der indischen Kultur. Begonnen hat alles 1965, als der Altphilologe Dr. Konrad Seitz in den Auswärtigen Dienst eintrat. Von 1980 bis 1992 war er Leiter des Planungsstabes im Auswärtigen Amt, danach Botschafter in Indien, Italien und China. Sein Interesse für neue Technologien machte ihn zum gefragten Experten für internationale Wirtschaftsprognosen. Seine Bücher wurden Bestseller, unter anderem der Titel "Wettlauf ins 21. Jahrhundert". Im Gespräch mit Claudia Decker berichtet er über seinen Werdegang vom Schüler des Internats in Kloster Ettal zum Redenschreiber Dietrich Genschers und schließlich zum unruhigen Rentner, der es nicht lassen kann, weiter Zukunftsstrategien zu entwerfen. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: