BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Samstag, 13. April 2002, 14:20 - 16.00 Uhr / wir in bayern* DER FAMILIENNACHMITTAG

München (ots) - "Bayern restauriert!" Aus alt mach neu! Antike Möbel und Mäntel, Bücher und Bilder, Filme und Fahrzeuge - all das kann man in Scheunen, Dachböden oder Kellerräumen finden. wir in bayern* zeigt , wie man Antikes und Gebrauchtes wieder auf Vordermann bringt. Moderatorin Sabine Sauer ist in den Restaurierungswerkstätten des Bayerischen Nationalmuseums in München zu Gast und schaut Profis bei ihrer Arbeit über die Schulter: Dort werden Gipsbüsten, Gemälde und Gewänder mit viel Geduld und Geschick restauriert. wir in bayern* stellt Frauen mit einem Faible für alte Flitzer vor und gibt Tipps, wie man unter fachlicher Anleitung seinen Bauernschrank wieder salonfähig macht. Ein prominenter Überraschungsgast erzählt, warum sein Herz so an alten Dingen hängt. Und natürlich gibt`s wieder eine Rätselfrage mit tollen Preisen. Außerdem im Programm: - Familienalbum: Heute die Familie Schweiger (14:20 Uhr) - Der Letzte seines Standes - Der Ofenbauer (15.30 Uhr) Am Samstag, 20. April 2002, 14:17 - 16:00 Uhr: wir in bayern* DER FAMILIENNACHMITTAG "Von Chören, Kehlen und Kantaten!" ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: