BR Bayerischer Rundfunk

Vier Adolf Grimme-Preise 2002 mit Gold für "ENDE DER SAISON"

München (ots) - Adolf Grimme Preis 2002 mit Gold für Hannelore Elsner (Rolle: Waltraud) Adolf Grimme Preis 2002 mit Gold für Anneke Kim Sarnau (Rolle: Klarissa) Adolf Grimme Preis 2002 mit Gold für Daniel Nocke (Drehbuch) Adolf Grimme Preis 2002 mit Gold für Stefan Krohmer (Regie) Kurzinhalt: Zwei Frauen, zwei Generationen, zwei Lebenseinstellungen: Die 26-jährige Klarissa (Anneke Kim Sarnau) kümmert sich mit großem Engagement um ihre erkrankte Mutter Waltraud (Hannelore Elsner). Doch Waltraud begegnet Klarissas Engagement eher amüsiert als dankbar. Sie möchte nicht bemitleidet werden. Anders als ihre Tochter, scheint sie nichts von großen Idealen, Moral und Rücksichtnahme zu halten. Sie versucht, Klarissa dazu zu bringen, ihren langweiligen Freund Marius (Devid Striesow) zu verlassen und endlich das Leben zu genießen. Waltrauds Lebensgefährte Enno (Christian Brückner) unterstützt dieses Vorhaben. Seine zynischen Kommentare schockieren und faszinieren Klarissa gleichermaßen. Sie befindet sich in einem ihr bisher unbekannten Sog der Gefühle. Produktion: teamWorx, Nico Hofmann, Doris Zander Kamera: Gunnar Fuß Licht: Armin Bürkle Schnitt: Stephan Krumbiegel Redaktion: Gabriela Sperl, BR "ENDE DER SAISON" lief am 21. November 2001, 20.15 Uhr, vom BR im Ersten. Weitere Informationen: www.teamworx.de Fotos ab Samstag, 23. März 2002, ca. ab 18 Uhr: imBildarchiv BR, BR-APIS-ONLINE 10040; ab Montag, 25. März 2002 auch über LEONARDO-ISDN: Telefon 089/5900-4597 (bitte bei LEONARDO anfragen unter Telefon 089/5900-3040, Fax -3284, Email Angelika.Zettl@brnet.de ). ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: BR-Pressestelle, Regine Fenn, Telefon 089/5900-2169, Email: Regine.Fenn@brnet.de vor Ort, in Marl: BR-Pressestelle, Josy Henkel, Telefon 0175/9348723, Email: Josy.Henkel@brnet.de TV-Sendung zur Adolf Grimme-Preisverleihung: 3sat, Freitag, 22. März 2002, 23.15 Uhr; Zusammenfassung: WDR, Samstag, 23. März 2002, 21.45 Uhr. Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: