BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
REPORTAGE AM SONNTAG, Sonntag, 24. Februar 2002, 21.30 Uhr

München (ots) - Angst vor dem Aus Betriebsnachfolger gesucht Film von Lisa Wurscher und Martina Schuster Zwischen Hoffen und Bangen: In den nächsten fünf Jahren brauchen rund 70.000 Unter-nehmer in Bayern einen Nachfolger, der die Firma weiterführt, ihre Rente sichert und die Arbeitsplätze erhält. Doch die Suche ist oft langwierig und findet nicht immer ein glückliches Ende. Für die Reportage am Sonntag mit dem Titel "Angst vor dem Aus" hat ein Fernsehteam vier Jahre lang zwei kleine Betriebe beim Generationswechsel begleitet. Einer davon ist eine Metzgerei im niederbayerischen Aidenbach, die - trotz Stammkundschaft und gutem Umsatz - niemand übernehmen will. Bis ein Nachfolger gefunden ist, leben der Inhaber und seine Frau von einer Rente knapp über dem Sozialhilfe-Regelsatz - denn ihre Altersvorsorge steckt in der unverkäuflichen Metzgerei und der dazugehörigen Immobilie. Das zweite Unternehmen, dessen Übergabe die Reportage begleitet hat, ist eine Brauerei in Sandersdorf bei Ingolstadt. Ein Nachfolger war bereits gefunden. Er wollte den maroden Betrieb aus den roten Zahlen bringen. Doch dabei hat er sich anscheinend finanziell übernommen und ist letztendlich unter der drückenden Schuldenlast zusammengebrochen. Im Polizeibericht steht als Todesursache Selbstmord. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: