BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Donnerstag, 27.9.2001
quer

    München (ots) -          Donnerstag, 27.9.2001, 20.15 Uhr

    quer     ...durch die Woche mit Christoph Süß          Afghanistan:  Bayerischer Flüchtlingshelfer in Lebensgefahr

    Georg Taubmann aus Sulzbach-Rosenberg in der Oberpfalz droht die Todesstrafe. Der leitende Mitarbeiter der christlichen Hilfsorganisation "Shelter Now" wurde im August in Afghanistan festgenommen - zusammen mit drei deutschen, zwei amerikanischen und zwei australischen Entwicklungshelfern. Ihnen wird vorgeworfen, in dem streng islamischen Land christlich missioniert zu haben. Nun macht der drohende amerikanischen Militärschlag gegen die Taliban seine Situation noch aussichtsloser. Familie und Freunde aus der Oberpfalz fürchten um sein Leben.     

    Oberpfälzer Arzt will Taliban-Häftlinge retten

    Live zu Gast bei quer: Militärarzt Dr. Reinhard Erös aus der Oberpfalz. Der Landsmann von Georg Taubmann will nach Afghanistan reisen und den Taliban die Freilassung der "Shelter Now"-Mitarbeiter abtrotzen. Er hat lange in Afghanistan gelebt und setzt auf persönliche Kontakte zu den Taliban.     

    ABC-Terror:  Kein Schutz gegen neue Gefahren?

    Vieles, was bisher unvorstellbar war, scheint seit dem 11. September denkbar: Was passiert, wenn ein Passagierflugzeug, von Terroristen gelenkt, auf ein Atomkraftwerk stürzt? Was, wenn Terroristen - wie in den USA offensichtlich geplant - biologische oder chemische Kampfstoffe einsetzen? Wie bereitet sich der Katastrophenschutz in Deutschland auf die neue Dimension des Terrors vor? Gibt es überhaupt wirksamen Schutz vor Mega-Attentaten? Wie hoch ist die Sicherheit und wie groß ist die Gefahr in Deutschland? Dazu live im Studio: Heinz Haumer, Präsident des Landeskriminalamtes Bayern     

    Terror-Angst:  Abschied von der Unbeschwertheit?

    Seit den Terroranschlägen in New York und Washington sitzt auch vielen Menschen in Deutschland die Angst im Nacken. Depressionen häufen sich, Telefonseelsorger machen Sonderschichten. Warum betrifft uns diese Krise so sehr? Sind unsere Ängste überzogen? Oder müssen wir uns vom trügerischen Glauben verabschieden, in der westlichen, demokratischen Welt relativ sicher zu leben? quer gibt psychologischen Rat.          quer ...durch die Woche mit Christoph Süß

    immer donnerstags,     20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

    Wiederholung: freitags, 11.15 Uhr im BFS,
    samstags, 12.15 Uhr auf 3sat
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar:
http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: