BR Bayerischer Rundfunk

Vorankündigung: Pressetermine in München und Hamburg

    München (ots) - Gleich zwei neue TATORT-Folgen des Bayerischen Rundfunks werden mit Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec und Michael Fitz in den Hauptrollen im November 2001, jeweils sonntags um 20.15 Uhr im Ersten, gesendet:          1. am Sonntag, 4. November 2001 der TATORT "Im freien Fall" - ein dramatischer Krimi aus dem Bereich der Kunstszene - mit Jeanette Hain, Nikolaus Paryla und Andreas Hoppe in weiteren Hauptrollen (Buch: Alexander Adolph, Regie: Jobst Oetzmann);          2. am Sonntag, 18. November 2001 der TATORT "Und dahinter liegt NEW YORK" - ein Drama um Träume von einer besseren Zukunft mit Barbara Rudnik, Thomas Anzenhofer und Frederic Welter in weiteren Hauptrollen (Buch Friedrich Ani, Regie: Friedemann Fromm).          Zu beiden Filmen gibt es jeweils sechs Wochen vor Ausstrahlung eine Pressevorführung:          1. zum TATORT "Im freien Fall" (es handelt sich um den 55. TATORT des BR) am Mittwoch, 19. September, ab 11 Uhr in München, im Event-Theater im Vollmarhaus, Oberanger 38;          2. zum TATORT "Und dahinter liegt NEW YORK" (es handelt sich um den 30. gemeinsamen TATORT von Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec und Michael Fitz) am Donnerstag, 4. Oktober, ab 12 Uhr in Hamburg, im Studio Kino Bernstorf, Bernstorfstraße 93-95.          Dies ist eine Vorankündigung, um Ihnen die Terminplanung zu erleichtern. Zu beiden Presseterminen erhalten Sie demnächst die Einladungen. Wir freuen uns aber schon jetzt, Sie bei den TATORT-Terminen in München bzw. in Hamburg zu sehen. Einstweilen mit freundlichen Grüßen          Josy Henkel


ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Rundfunkplatz 1,
80300 München
Tel. 089/5900-2175,-2176,-2177    
Fax089/5900-3366

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: