BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Samstag, 16. Juni 2001, 21.30 Uhr
Capriccio / Das Kulturmagazin des Bayerischen Fernsehens

München (ots) - Folgende Beiträge sind vorgesehen: Sprengen oder zum Museum umbauen? Der Streit um das Nürnberger Reichsparteitags-Gelände (Autor: Henning Biedermann) Die schärfste Rothaarige im deutschen Fernsehen: Esther Schweins debütiert jetzt als Theaterregisseurin (Autor: Matthias Beckel) Pracht und Sinnlichkeit des Barock: Die genialen Raumschöpfungen der Brüder Asam (Autor: Franz Xaver Karl) Wie aus Farbe Rhythmus wird: Der irische Maler Sean Scully (Autorin: Lydia Clement) Vom Kunstskandal zum Klassiker: Dem Komponisten Werner Egk zum 100. Geburtstag (Autorin: Angelika Kellhammer) ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel.: 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: