BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Freitag, 12. Januar 2001, 21.35 Uhr
Profile
Das Wirtschaftsmagazin

München (ots) - Unter anderem geplant: "Chef Ade! Die Arbeitswelt von morgen" In der digitalen Industrie von Morgen verschieben sich die Wertigkeiten. Wissen wird zum zentralen Element, wird mehr Kapital im Umlauf bringen als industrielle Prozesse. Neue Berufsbilder entstehen, die regionale Struktur ändert sich. Moderne Technologien erlauben mobiles und dezentrales Arbeiten. Das verändert der Alltag, den Verkehr, die Hierarchien werden flacher. Arbeit und Familie wachsen mehr zusammen. Netzwerke bilden sich. Eine neue Gesellschaft entsteht , so die Vision. Der Weg dort hin erfordert ein Umdenken, ein Öffnen. Der Film untersucht konkrete Ansätze für diese Entwicklung: Telearbeit, das papierlose Büro, das Internetauto, Trainingsmodelle für Sensibilität und Gespür, Desk-sharing. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: