BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Dienstag, 4. April 2000,10.04 Uhr
Das Notizbuchbr

München (ots) - Titel: Philosophisches Cafe - Eine Sendung zum Mitdiskutieren "Was will ich?" fragt der Verstand. "Worauf kommt es an?" fragt die Urteilskraft. "Was kommt dabei heraus?" fragt die Vernunft. (Immanuel Kant) Welche Chancen haben Vernunft und Urteilskraft heute noch? Haben ethische Maßstäbe nicht längst verloren gegen das "liberale" Credo: "Jeder wie er will!", oder auch: "Was machbar ist, wird auch gemacht, ob wir wollen oder nicht, so sind nun mal die Zeiten!" Trauen wir uns noch zu, Maßstäbe für das "Selbstschöpfungspotential" des Menschen zu setzen? Lernen Kinder und Jugendliche noch, für sich Maßstäbe zu erkennen und zu setzen? Hörerinnen und Hörer können am Dienstag im Notizbuch um 10:04 Uhr eine Stunde lang anrufen und über diese Fragen diskutieren und philosophieren. Zu Gast im Studio: Dr. Wilhelm Höck, Philosoph, Schriftsteller, Vater zweier Philosophie-Zirkel. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel.: 089 - 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: