BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 26. März 2000, 21.30 Uhr
Der Papst im Heiligen Land - Pastoralreise von Papst Johannes Paul II. nach Jordanien und Israel

München (ots) - Es ist eine historische Reise: Der Papst im Heiligen Land. Jordanien, Israel und die Palästinenser-Gebiete sind die Stationen, die Papst Johannes Paul II. in einer sechstägigen Pilgerreise besucht. Es ist das zweite Mal, dass das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche das Heilige Land, die Wiege des Christentums, besucht: Bethlehem, See Genezareth, Jerusalem. Die 91. Auslandsreise des Papstes ist der Höhepunkt des Heiligen Jahres 2000. Auf der gesamten Reise wird der Papst aber auch mit den politischen Spannungen und Problemen in der Nahostregion konfrontiert. Seine Äußerungen hierzu werden ebenso aufmerksam registriert werden wie sein Zusammentreffen mit Vertretern des Judentums, des Islam und der orthodoxen Christen. ARD-Korrespondent Michael Mandlik berichtet in einer ausführlichen Reportage über diese historische Pilgerfahrt. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: