BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio/Freitag, 28. Januar 2000, 10.04 Uhr
Das Notizbuch

München (ots) - "Dürfen die das überhaupt? Behinderte und ihre Sexualität" "Dürfen die das überhaupt? Geistig Behinderte und ihre Sexualität" So der Titel des Freitagsforums am 28. Januar in Bayern2Radio. Das Freitagsforum öffnet einen Blick in eine unbekannte, tabuisierte Welt. Sexualität, Erotik, Flirt...Stichworte, die normalerweise schöne Gefühle, Erinnerungen wach rufen. Anders wenn wir an Behinderte und ihren Sex denken. Bei geistig Behinderten wird Sexualität mit Triebhaftigkeit gleichgesetzt. "Dürfen die das überhaupt?" ist schnell dahingesagt. Die Empörung ist groß, wenn Behinderte Opfer von sexuellem Mißbrauch geworden sind. Warum gibt es so viel Verunsicherung im Kontakt mit Behinderten? Wie erleben behinderte Sexualität? Welche Konzepte bieten Heime? Diese und andere Fragen sind Thema des Freitagsforum am 28. Januar 2000. Bayern2Radio 10.05-11.00 Uhr. Studiogäste: Ilse Achilles, Mutter eines geistig behinderten Sohnes, Autorin des Buches "Was macht ihr Sohn denn da?" Josef Kristöfl, Betreuer im Wohnheim der Lebenshilfe Putzbrunn Tobias Lammel, Frauenarzt in einem Behindertenheim in Schönbrunn Moderation: Claudia Decker ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: