BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 11. September 2007, 20.15 Uhr
Münchner Runde
Terroristen unter uns:
Wie gefährdet ist Deutschland?

    München (ots) - Der Schock sitzt tief und die Terrorangst der Deutschen wird immer größer: Im Namen Allahs wollten zwei junge Deutsche und ein Komplize so viel Unschuldige wie möglich töten. Nach den drei Verhaftungen ist die Gefahr aber nicht gebannt. Sieben weitere Beschuldigte sind noch auf freiem Fuß. Was müssen wir jetzt tun? Wie können wir uns schützen? Drohen Anschläge? Brauchen wir neue Gesetze? Und wie gefährdet ist Deutschland wirklich?

    Gäste: Wolfgang Bosbach, stv. CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender Konrad Freiberg,  Bundesvorsitzender, Gewerkschaft der Polizei GdP Dr. Ayyub Axel Köhler, Vorsitzender des "Zentralrats der Muslime in Deutschland" Christoph Reuter, "stern-Journalist" und Autor: "Mein Leben ist eine Waffe" Claudia Roth, Parteivorsitzende B'90/Grüne Moderation: Ursula Heller

Pressekontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: