PNE WIND AG

euro adhoc: Plambeck Neue Energien AG
Recht/Prozesse
Meinungsverschiedenheit im Aufsichtsrat der Plambeck Neue Energien AG

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

22.05.2008

Cuxhaven, 22. Mai 2008 - Der Aufsichtsrat der Plambeck Neue Energien AG hat am 09. Mai 2008 über die Abwahl des Aufsichtsratsvorsitzenden Dieter K. Kuprian abgestimmt. Ebenfalls wurde über einen Antrag an das zuständige Gericht auf Abberufung von Dieter K. Kuprian aus dem Aufsichtsrat abgestimmt.

Die Wirksamkeit und das Ergebnis beider Abstimmungen sind innerhalb des Aufsichtsrats umstritten und hängen davon ab, ob ein wichtiger Grund im Sinne des Aktiengesetzes für die Abwahl als Aufsichtsratsvorsitzender vorliegt.

Der Vorstand teilt dazu mit, dass es sich um interne Angelegenheiten des Aufsichtsrates ohne wesentliche wirtschaftliche Auswirkungen auf das Unternehmen handelt.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Rainer Heinsohn
Plambeck Neue Energien AG / Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49(0)4721-718-453
heinsohn@plambeck.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN: DE000A0JBPG2
WKN: A0JBPG
Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Hamburg / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Börse Hannover / Freiverkehr
Börse München / Freiverkehr
Original-Content von: PNE WIND AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: