CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Neues Gesetz: Schleswig-Holsteiner brauchen Hundehaftpflichtversicherung

ein Dokument zum Download

München (ots) - Ab 01.01.2016: Hundehalter in Schleswig-Holstein sollen Haftpflichtversicherung für ihr Tier abschließen / Rasseliste für gefährliche Hunde abgeschafft / leistungsstarker Hundehaftpflichtschutz ab 58 Euro im Jahr

Das "Gesetz über das Halten von Hunden" (HundeG) regelt in Schleswig-Holstein ab 01.01.2016 den Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Hundehalter neu. Demnach sollen alle Hundebesitzer eine Haftpflichtversicherung für ihr Tier abschließen. In Artikel 1 § 6 des neuen Gesetzes heißt es: "Für die durch einen Hund, der älter als drei Monate ist, verursachten Schäden soll die Halterin oder der Halter eine Haftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 500.000 Euro für Personenschäden und von 250.000 Euro für Sachschäden abschließen und aufrechterhalten". Ausnahmen dieser Regelung gibt es nur in begründeten Einzelfällen.

Mit Inkrafttreten des neuen Hundegesetzes wird außerdem die bisherige Rasseliste gefährlicher Hunde abgeschafft. Erst wenn ein Hund Menschen beißt oder andere Tiere verletzt bzw. anderweitig auffällig wird, findet eine Einstufung als gefährlich statt. Besitzer gefährlicher Hunde müssen eine Sachkundeprüfung absolvieren, um das Tier weiter zu halten. Nach zwei Jahren kann ein Wesenstest die Einstufung aufheben. Halter von als gefährlich eingestuften Hunden sind verpflichtet eine Haftpflichtversicherung für ihr Tier abzuschließen.

Leistungsstarker Hundehaftpflichtschutz ab 58 Euro im Jahr

Einen umfassenden Haftpflichtschutz für einen Hund ohne Gefährlichkeitseinstufung und ohne Selbstbeteiligung gibt es ab 58 Euro im Jahr. Da Personen- und Sachschäden in die Millionen gehen können, empfiehlt CHECK24.de eine Versicherungssumme von zehn Millionen Euro. Der Vergleich verschiedener Tarife lohnt sich. Ein Wechsel spart bis zu 59 Prozent p. a. im Vergleich zum teuersten Anbieter.

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 700 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt:


Edgar Kirk, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1175,
edgar.kirk@check24.de

Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de
Original-Content von: CHECK24 Vergleichsportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: