Meine Melodie

Semino Rossi: "Das Alter ist ein Teil des Lebens!"
Der Sänger träumt von einem Duett mit Placido Domingo

"Meine Melodie" (7/2017; EVT: 22. Juni) Juli 2017 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7235 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Meine Melodie"

Rastatt (ots) - Der Schlagersänger und Frauenschwarm Semino Rossi hat keine Angst vor dem Älterwerden. "Ich fühle mich immer noch jung, obwohl ich mittlerweile 55 Jahre alt bin", sagt Rossi in einem Exklusiv-Interview der Musikzeitschrift "Meine Melodie" (7/2017; EVT: 22. Juni). Und er betont: "Meine Einstellung ist: so zu bleiben, mit Kraft und Leidenschaft für das, was ich mache. Ich fühle mich ehrlich jung im Herzen." Um Altersspuren im Gesicht macht sich der Schlagerstar ebenfalls keine Sorgen - und liften lassen würde er sich "auf keinen Fall". "Das werde ich nie machen. Das Alter ist ein Teil des Lebens und ich akzeptiere es, wie es ist", sagt er. Selbst Haare färben kommt für Rossi nicht infrage: "Ich habe schon ein paar graue Haare und bin darüber total glücklich."

"Es ist jetzt eine wunderschöne Zeit, von der ich mein ganzes Leben geträumt habe. Ich bin total zufrieden", sagt Semino Rossi weiter mit Blick auf seine überaus erfolgreiche Karriere. Einen bisher noch nicht erfüllten beruflichen Wunsch hat er aber dennoch: "Musikalisch wäre ein Duett mit Placido Domingo mein großer Traum." Privat ist er dagegen schon jetzt "wunschlos glücklich", sagt er und betont: "Ich habe eine wunderschöne Familie." Rossi ist seit 1991 mit seiner Frau Gabi verheiratet und hat mit ihr zwei Töchter, die 19 und 26 Jahre alt sind.

Diese Meldung ist unter Nennung der Quellenangabe 'MEINE MELODIE' zur Veröffentlichung frei.

Eventuelle Rückfragen bitte an:

Redaktion MEINE MELODIE, 76437 Rastatt, Tel: 0049 7222 13 518

Original-Content von: Meine Melodie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Meine Melodie

Das könnte Sie auch interessieren: