Meine Melodie

Frank Schöbel sorgt sich um die Umwelt - Es wird nur rumgelabert

Hamburg (ots) - Schlagerstar Frank Schöbel sorgt sich um den Zustand der Umwelt und wie die Menschen damit umgehen. Es werde nur "rumgelabert und zu wenig getan", weil sich heutzutage alles rechnen müsse, kritisiert Schöbel in einem Interview der Zeitschrift "meine Melodie". Seinen Frust darüber habe er sich in seinem neuen Lied "Es geht nur noch um die Kohle" von der Seele gesungen. Gefragt, ob er eigentlich "starke Frauen" möge, verriet der schon zweimal geschiedene Schlagerstar seine Präferenzen. Für ihn sollte eine starke Frau intelligent, witzig-humorig, kuschelig, modern, frech und unternehmungslustig sein. "So wie meine Katrin eben." Zu seiner neuen Freundin, der Tänzerin Katrin Drawert (29), sagt der 58-Jährige, bei ihr müsse er sich nicht verbiegen. "Sie lässt mich so sein, wie ich bin." Wenn mit "starker Frau" gemeint sei, dass sie den Mann im Griff hat und solange an ihm rumbastele, bis er ihrer Vorstellung entspreche, sie das nicht seine Vorstellung. Diese Meldung ist unter Quellenangabe "Meine Melodie" zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: Meine Melodie Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktion "Meine Melodie" Tel.: 07222/13-210 Original-Content von: Meine Melodie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Meine Melodie

Das könnte Sie auch interessieren: