Meine Melodie

"Meine Melodie": Wiener Behörden wollen offensichtlich "Rieu"-Konzert vor Schloss Schönbrunn verhindern

Hamburg (ots) - Zaubergeiger Andre Rieu muss immer noch auf eine Drehgenehmigung für ein Konzert vor der Kulisse des Schlosses Schönbrunn bei Wien warten. Nach Informationen der Zeitschrift "Meine Melodie" stellen sich die Behörden "offensichtlich stur". "Ob die Verantwortlichen ihre Probleme damit haben, dass ein Holländer vor einem der größten Heiligtümer österreichischer Geschichte auftreten möchte?" fragt das Blatt in seiner jüngsten Ausgabe. Rieu ist Mitinhaber einer Fernseh-Produktionsgesellschaft. Eine Aufzeichnung und Übertragung des Ereignisses im deutschen Fernsehen wäre kein Problem. Für Rieu wäre es sicherlich ein Traum, in der "Hauptstadt des Walzers" die Herzen der Menschen mit einem Konzert erreichen zu können. "Und dass er auch in Österreich Millionen von TV-Zuschauern Freude bereitet, ist eine Tatsache, die vor allen engstirnigen Verwaltungsentscheidungen stehen sollte", heißt es in dem Bericht. ots Originaltext: "Meine Melodie" Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktion "Meine Melodie" Tel.: 07222/13-210 Original-Content von: Meine Melodie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: