Jacobs Foundation

Journalist Martin A. Senn wird Head of Communications der Jacobs Foundation

Zürich (ots) - Der Schweizer Journalist Martin A. Senn wird Head of Communications der Jacobs Foundation, einer der grössten weltweit tätigen Stiftungen im Bereich der Kinder- und Jugendförderung mit Sitz in Zürich. Senn (51) war stellvertretender Chefredakteur der "NZZ am Sonntag" und Autor unter anderem für die Schweizer Ausgabe der deutschen Wochenzeitung "Die Zeit"

Die Jacobs Foundation ist mit einem Stiftungskapital von 2,6 Milliarden Schweizer Franken des 2008 verstorbenen Unternehmers Klaus J. Jacob dotiert. Mit jährlich rund 35 Millionen Schweizer Franken unterstützt sie weltweit Projekte zur Förderung von Kindern und Jugendlichen und ihrer gesellschaftlichen Integration. Sie unterstützt sowohl praxisorientierte wie wissenschaftliche Projekte. Einen Höhepunkt der privaten Bildungsförderung setzte sie 2006 mit der Investition von 200 Millionen Euro in die Jacobs University of Bremen.

Im international besetzten Stiftungsrat der Jacobs Foundation sitzen u.a. der ehemalige Schweizer Bundespräsident Pascal Couchepin und seit kurzem auch Dr. Auma Obama, die Koordinatorin der "Sports for Social Change Initiative" der Hilfsorganisation CARE International. Vorsitzender des Stiftungsrates ist Dr. Joh. Christian Jacobs, der älteste Sohn des Stiftungsgründers.

Pressekontakt:

Alexandra Delvenakiotis
Communication Officer
Jacobs Foundation
Seefeldquai 17
Postfach
8034 Zürich
E-Mail:Alexandra.delvenakiotis@jacobsfoundation.org
Tel.: +41/44/388'61'26
Internet: www.jacobsfoundation.org

Original-Content von: Jacobs Foundation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jacobs Foundation

Das könnte Sie auch interessieren: