Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin

Mit Selbstbewusstsein den Schulweg meistern: GEWOBAG startet für Berliner Schulanfänger Präventionsprogramm "Kleine Helden!"/Kinder können bis 20. August 2009 für kostenlosen Zweitageskurs angemeldet werden

Berlin (ots) - Bald ist wieder Schulanfang und viele Fünf- und Sechsjährige starten in einen neuen Lebensabschnitt. Für die Erstklässler kann der Weg zur Schule lang sein und Gefahrensituationen mit sich bringen. Damit Kinder diese erkennen und richtig reagieren, bietet die GEWOBAG am Wochenende 22. und 23. August 2009 einen kostenlosen Präventionskurs an. Jeweils von 10.00 bis 13.00 Uhr spielen erfahrene Trainer und Pädagogen der Firma Leontraining ( www.leontraining.de ), die das Konzept entwickelt haben, mit den Kindern Alltagssituationen durch. Veranstaltungsort ist die Kiezeinrichtung "Wir aktiv. Boxsport & mehr", Potsdamer Straße 152 in 10783 Berlin-Schöneberg. "Das Kursangebot sehen wir als Baustein unserer sozialen Quartiersentwicklung. Dabei bilden Angebote für Kinder und Jugendliche einen Schwerpunkt," erklärt GEWOBAG-Vorstand Hendrik Jellema.

Anmeldungen für Schulanfänger oder die es bald werden nimmt Sylvia Obst von der GEWOBAG bis zum 20. August 2009 unter Fon: 030 4708-1452 entgegen. Je nach Nachfrage ist eine Ausweitung des Kursangebotes in andere Stadtviertel geplant.

"Täter suchen Opfer und keine ,Kleinen Helden!'"

In dem Schulanfängerkurs geht es nicht um das Erlernen von Nahkampftechniken, sondern: "Wir trainieren mit den Kindern, auf das Bauchgefühl zu hören, die Stimme gezielt einzusetzen und in Läden Schutz zu suchen," fasst Jascha Wozniak von Leontraining wichtige Inhalte zusammen. Sich in den Übungssituationen selbst zu erleben und zu behaupten, trägt zu einem neuen Selbstbewusstsein bei. Dabei gehen die Trainer individuell auf die psychischen und physischen Möglichkeiten der Fünf- und Sechsjährigen ein. Jascha Wozniak: "Wichtig ist, dass die Kinder sich nicht automatisch in eine Opferrolle drängen lassen." Seine Erfahrungen zeigen: "Täter suchen Opfer und keine ,Kleinen Helden!'"

Für den erfolgreichen Abschluss des Schulanfängerkurses hat sich die GEWOBAG etwas Besonderes einfallen lassen: Jeder frisch gebackene "Kleine Held" bekommt ein passendes T-Shirt und eine mit vielen Schulutensilien gefüllte Umhängetasche.

Kursdaten auf einen Blick:

Was?       "Kleine Helden!" - Präventionskurs für Schulan-
           fänger für mehr Selbstsicherheit auf dem Schul-
           weg 
Wann?      22. und 23. August 2009,
           jeweils von 10.00 bis 13.00 Uhr 
Wo?        Kiezeinrichtung "Wir aktiv. Boxsport & mehr",
           Potsdamer Straße 152 in 10783 Berlin 
Anmeldung? Bei Sylvia Obst, Fon: 030 4708-1452 

Kurzportrait GEWOBAG:

Die GEWOBAG zählt mit rund 71.000 bewirtschafteten Mieteinheiten (Wohnungen, Gewerberäume sowie Garagen) und einer vielfältigen Auswahl an Eigentumsobjekten zu den marktführenden Immobilienunternehmen in Berlin und Brandenburg. Spezielle Serviceleistungen, unter anderem für Senioren, ergänzen das Angebot. Der Immobilienbestand der GEWOBAG steht für die Vielfalt der Stadt und bietet eine solide Basis auf dem regionalen Wohnungsmarkt. Kiezengagement, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Effizienz sind für die GEWOBAG bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte gleichermaßen wichtig.

Pressekontakt:

GEWOBAG Gemeinnützige Wohnungsbau-
Aktiengesellschaft Berlin
Öffentlichkeitsarbeit

Volker Hartig
Fon: 030 4708-1521
Fax: 030 4708-1520

E-Mail: v.hartig@gewobag.de
Internet: www.gewobag.de

Original-Content von: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: