dbb beamtenbund und tarifunion

dbb Vorsorgewerk startet am 01. Juli

Berlin (ots) - Das dbb Vorsorgewerk wird am 01. Juli seine Arbeit starten. Unter der Leitung und Verantwortung der DBV-Winterthur und der BHW-Gruppe wird ein Konsortium von namhaften deutschen Finanzdienstleistern für das dbb Vorsorgewerk eine Palette von Produkten anbieten, die speziell auf dbb Mitglieder und deren Angehörige zugeschnitten sind. Federführer ist die DBV-Winterthur-Lebensversicherung AG, die verantwortliche Vertriebskoordination liegt bei der BHW-Gruppe. Die Abschlussverhandlungen für die endgültige Besetzung des Konsortiums laufen derzeit und werden in wenigen Tagen beendet sein. Der Angebotsumfang beinhaltet sowohl die staatlich geförderten Möglichkeiten der sogenannten "Riester-Rente" als auch alle klassischen Vorsorgeprodukte, wie z.B. Lebens-, Renten- und fondsgebundene Versicherungen. dbb Chef Erhard Geyer betonte, dass es Ziel des dbb Vorsorgewerks sei, "alle bisher vorliegenden seriösen Angebote in der Qualität zu über- und im Preisniveau zu unterbieten." Die Angebots- und Preispalette werde Anfang Juli vorliegen und öffentlich vorgestellt werden. ots Originaltext: dbb beamtenbund und tarifunion Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de dbb beamtenbund und tarifunion Pressedienst Friedrichstr. 169/170 10117 Berlin Verantwortlicher Redakteur: Rüdiger von Woikowsky Telefon 030/40 81 - 55 00 Telefax 030/40 81 - 55 99 Internet: www.dbb.de email: woiko@dbb.de Original-Content von: dbb beamtenbund und tarifunion, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: