aap Implantate AG

ots Ad hoc-Service: aap Implantate AG aap Implantate AG schließt Vertriebsvertrag mit Exactech

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Berliner aap Implantate AG, ein biomedizintechnisches Unternehmen, und aap Implants Inc., das US-amerikanische Tochterunternehmen der Gesellschaft, haben einen Vertrag mit dem an der Nasdaq notierten Unternehmen Exactech Inc. über die exklusiven Vertriebsrechte für aap-Produkte in den USA geschlossen. Die Exactech Inc. mit Sitz in Gainesville, Florida, entwickelt und vertreibt orthopädische Implantate und Instrumente für Knie und Hüfte sowie biologische Implantate und dazugehöriges Zubehör. Das Unternehmen hat 1999 einen Umsatz von 33 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Exactech betreut den US-amerikanischen Markt zur Zeit mit 146 Außendienstmitarbeitern. Das Unternehmen arbeitet mit unabhängigen Außendienstmitarbeitern, die Exactechs Produkte in Nord Amerika, sowie in 13 Ländern in Europa, Asien, Australien und Latein Amerika vermarkten. Die aap Implantate AG deckt mit dieser Vertriebskooperation den kompletten US-amerikanischen Markt ab. Damit werdan aap-Produkte zur Frakturheilung in den USA zukünftig ausschließlich von Exactech vertrieben. Dazu gehört das APS-System zur Heilung von Schenkelhalsfrakturen, das innovative Lochschraubensystem für die Standard-Osteosynthese und das System Biorigider Nagel Tibia zur Regeneration von Unterschenkelfrakturen. Von dieser Vertriebskooperation verspricht sich aap eine wesentlich schnellere Marktdurchdringung aufgrund der großen Exactech-Vertriebsorganisation sowie große Produktsynergisn - die Exactech-Endoprothetiklinie ergänzt sich aus Sicht der Unternehmensleitung "hervorragend" mit den aap-Traumaprodukten. Mit einem solchen exklusiven Vertriebspartner in den USA lasse sich außerdem die eigene Marketingstrategie effektiver steuern. Durch die Vertriebskooperation erwartet aap schon in diesem Jahr eine signifikante Umsatzsteigerung auf dem US-amerikanischen Markt. Alle bereits bestehenden Vertriebsverträge für den US-amerikanischen Markt wurden rechtzeitig aufgelöst. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: aap Implantate AG Bruke Seyoum Alemu Vorstand Finanzen und Informationstechnologie Lorenzweg 5 12099 Berlin Tel: +49 (0)30 / 750 19 - 170 Fax: +49 (0)30 / 750 19 - 111 Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: aap Implantate AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: