ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände: Friedemann Schmidt zum neuen ABDA-Präsidenten gewählt (BILD)

Friedemann Schmidt zum neuen ABDA-Präsidenten gewählt (BILD)

Berlin (ots) - Friedemann Schmidt (48) wurde heute von der Mitgliederversammlung der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. "Unsere wichtigste Maxime ist, die Versorgung aus der öffentlichen Apotheke überall in Deutschland und unter den Bedingungen des demografischen Wandels zu sichern. Deshalb müssen wir dafür sorgen, dass eine patientenorientiert arbeitende Apotheke von ihrer Arbeit besser leben kann, als das heute vielfach der Fall ist", sagte Schmidt. "Ein Mittel dazu ist, neben der packungsbezogenen Vergütung neue leistungsorientierte Vergütungselemente zu entwickeln. Die Apotheke soll diese einzigartige Mischung bleiben aus naturwissenschaftlich-pharmazeutischer Kompetenz, solidem apothekerlichem Handwerk und einer bunten Vielfalt von Elementen, die jede einzelne Apotheke unverwechselbar machen." Als drittes Kernthema nannte Schmidt die Förderung des pharmazeutischen Nachwuchses. Auch die Attraktivität des Arbeitsplatzes öffentliche Apotheke müsse erhöht werden. Schmidt ist seit 2005 Vizepräsident der ABDA und übernimmt das Amt des ABDA-Präsidenten von Heinz-Günter Wolf (65), der nicht mehr kandidiert hat. Schmidt ist Inhaber einer Apotheke in Leipzig und Präsident der Sächsischen Landesapothekerkammer.

Zum Vizepräsidenten gewählt wurde Matthias Arnold (48), Vorsitzender des Apothekerverbands Sachsen-Anhalt e.V.. Zur Vertreterin der angestellten Apotheker wurde Karin Graf (62) in gewählt. Sie ist Vizepräsidentin der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg.

Mit dieser Wahl ist die neue Führungsriege der Apothekerschaft komplett. Die Bundesapothekerkammer hat bereits am 15. November, der Deutsche Apothekerverband e.V. am 27. November gewählt. Die vierjährige Amtszeit beginnt bei allen drei Organisationen am 1. Januar 2013.

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen stehen unter www.abda.de

Pressekontakt:

Dr. Ursula Sellerberg, MSc
Stellv. Pressesprecherin 
Tel.: 030 40004-134
E-Mail: u.sellerberg@abda.aponet.de 
www.abda.de