13TH STREET

Erste internationale Kurzfilm-Koproduktion von 13TH STREET: "Urban Myth Chillers"
Drehstart für 25 "Großstadt-Schocker"-Episoden in Frankreich und Kanada

    München (ots) - Die deutschen, französischen und spanischen
Senderausgaben von 13TH STREET - The Action and Suspense Channel der
Universal Studios Networks haben sich zum ersten Mal
zusammengeschlossen, um gemeinsam eine Reihe von 25 Kurzfilmen zum
Thema "Großstadtlegenden" (Urban Myths) zu produzieren. Diese Serie
von gänsehauterregenden Kurzfilm-Episoden wird im Herbst 2002 in
Deutschland auf 13TH STREET, in Frankreich auf 13EME RUE und in
Spanien auf CALLE 13 ausgestrahlt, darüber hinaus in 19
lateinamerikanischen Ländern via USA Network.
    
    An der internationalen Koproduktion sind zwei ausführende
Produzenten beteiligt: die französische Produktionsgesellschaft
Gétévé und die in London ansässige Urbanchiller Films. Sie
entwickelten gemeinsam mit den 13TH STREET-Sendern eine neue
Programmreihe namens "Urban Myth Chillers", die in Deutschland unter
dem Titel "Großstadt-Schocker" präsentiert wird. Sie basieren auf den
zentralen Motiven Thrill, Suspense und Grusel, die wesentliche
Elemente der Programminhalte der Sender bilden. Die Programmierung
ist so für alle Länder geeignet, in denen der Sender veranstaltet
wird.
    
    Mit der Verfilmung der "Großstadt-Schocker" werden 13 junge
Regisseure aus den drei beteiligten Ländern Deutschland, Spanien und
Frankreich betraut, die sich mit der Qualität ihrer ersten Arbeiten
bereits einen Namen gemacht haben: Deutschland ist mit den beiden
Jungregisseuren Florian von Donnersmarck und Thorsten Kirves
vertreten. Die Dreharbeiten beginnen Anfang Februar in Frankreich und
Kanada.
    
    Großstadtlegenden bzw. Urban Myths sind jene schaurig-schönen
Geschichten, die uns vor Gefahren warnen, denen wir Tag für Tag
ausgesetzt sind. Ihre fortwährende Popularität ist darauf
zurückzuführen, dass sie unsere verborgensten Ängste und
Unsicherheiten widerspiegeln, die das Leben in der Großstadt mit sich
bringt. Zu den Klassikern unter den international kursierenden
städtischen Legenden gehören etwa der Mörder, der sich nachts im Auto
eines jungen Mädchens auf dem Rücksitz versteckt hält, die
todbringende Vogelspinne in der exotischen Zimmerpflanze, der
kopflose Motorradfahrer oder der Streich unter Medizinstudenten, bei
dem einer der Kommilitonen lebendig begraben wird. Oftmals verbürgt
sich der Erzähler für den Wahrheitsgehalt seiner Geschichte mit der
Begründung, dass ein Freund eines guten Freundes sie selbst erlebt
hat. Durch das Aufkommen von Internet und E-Mail erreichen diese
Schauergeschichten um Zivilisationsängste ein großes Publikum, das
sie bereitwilliger denn je aufnimmt.
    
    13TH STREET - The Action & Suspense Channel ist ein Unternehmen
der Universal Studios Networks und über das Basic-Paket von Premeire
World zu empfangen.
    
    Universal Studios Networks entwickelt starke Fernsehmarken wie
13TH STREET- The Action & Suspense Channel, den Spielfilmsender
STUDIO UNIVERSAL, SciFi und USA Network Latin America sowie USA
Network Brazil. Die zu Vivendi Universal gehörende CANAL+ Group
besitzt, betreibt oder hat die Managementkontrolle über mehr als 50
Pay-TV-Sender in ganz Europa sowie in anderen Teilen der Welt,
darunter Universal Studios Networks.
    
    GETEVE (ehemals Gaumont Télévision) wurde 1990 gegründet und hat
sich in den letzten zehn Jahren zu einer der bedeutendsten
französischen Produktionsfirmen entwickelt. Der inhaltliche
Schwerpunkt der Produktion lag zunächst im Bereich Spielfilme für den
französischen und internationalen Markt und hat sich in den letzten
Jahren auf die Bereiche Dokumentationen, leichte
Vorabendunterhaltung, Animation und Features ausgeweitet. Im Februar
2001 erhielt GTV im Rahmen des Film Festivals Monte Carlo die
Auszeichnung "Best European Producer".
    
    Urban Chillers Films, ansässig in London, ist eine auf ihr Genre
spezialisierte Produktions- und Mediengesellschaft, die sich vor
allem mit der Produktion von "Chiller"- und Horrorfilmen für die
Plattformen der herkömmlichen und neuen Medien befasst. Auf der
Internet-Seite des Unternehmens, www.urbanchillers.com, sind kurze
"Chiller"- und Horrorfilme ebenso zu finden wie eine Reihe
interaktiver Möglichkeiten. Die Seite wird wöchentlich eine Million
Mal besucht. Dabei werden täglich 10.000 Downloads gestartet.
    
ots Originaltext: 13TH STREET
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Phaedra Jeta
Pressereferentin
T: 0 89.3 81 99.340
F: 0 89.3 81 99.343
E: phaedra.jeta@unistudios.com

Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 13TH STREET

Das könnte Sie auch interessieren: