Ford-Werke GmbH

AUTO TEST Sieger 2017: Ford KA+ 1.2 Ti-VCT gewinnt Preis-Leistungs-Wertung seiner Klasse

AUTO TEST Sieger 2017: Ford KA+ 1.2 Ti-VCT gewinnt Preis-Leistungs-Wertung seiner Klasse
Ford KA+ Preis-Leistungs-Sieger AUTO TEST 2017. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Ford-Werke GmbH"

Köln (ots) -

   - Ford KA+ setzt sich in der Kleinstwagen-Kategorie gegen die 
     Konkurrenz durch 
   - Komplett neu entwickelter Fünftürer überzeugt mit 
     gut abgestimmtem Fahrwerk, günstigem Preis, großzügigem
     Raumangebot sowie guter Basisausstattung 
   - 1,2-Liter-Version des Duratec-Benziners mit doppelter
     unabhängiger Nockenwellensteuerung (Ti-VCT) kombiniert agile
     Fahrleistungen mit hoher Effizienz 

Das Fachmagazin AUTO TEST hat gewählt: Die Redaktion von Europas Autokaufberater Nummer 1 kürt den Ford KA+ 1.2 Ti-VCT zum Preis-Leistungs-Sieger in der Kategorie Kleinstwagen. Der fünftürige Kölner mit der 63 kW (85 PS)* starken, besonders effizienten 1,2-Liter-Version des Duratec-Benziners setzte sich klar gegen seine Konkurrenten durch. Die Experten lobten neben dem gut abgestimmten Fahrwerk auch den günstigen Preis, das großzügige Raumangebot sowie die gute Basisausstattung. Hintergrund: Pro Jahr testet die Redaktion von AUTO TEST mehr als 500 Fahrzeugmodelle und spult hierfür rund eine Million Testkilometer ab. Neben den Fahrleistungen rücken sie dabei auch Kriterien wie Verbrauch, Fahrzeugqualität, Sicherheit und Betriebskosten in den Mittelpunkt. Den Preis nahm Wolfgang Kopplin als stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH am heutigen Abend in Köln entgegen.

"Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie belegt, dass der Ford KA+ hohe Ansprüche erfüllt und mit seiner gelungenen Mischung aus überdurchschnittlichem Raumangebot, hoher Kraftstoffeffizienz, dynamischem Fahrspaß und besonders attraktiven Preisen auch erfahrene Testexperten überzeugt", betonte Kopplin.

Der 1,2 Liter große Duratec-Benzinmotor des komplett neu entwickelten Ford KA+ verfügt über eine doppelte unabhängige Nockenwellensteuerung (Ti-VCT). Diese Technologie kommt sowohl den Fahrleistungen als auch der Kraftstoffeffizienz und dem Emissionsverhalten zugute. Das agile Euro 6-Aggregat ist wahlweise auch mit 51 kW (70 PS)* erhältlich. Unabhängig von der Leistungsvariante vereint es spritzige Fahrleistungen wie eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 169 km/h mit einem Kraftstoffverbrauch von 5,0 l/100 km (kombiniert)1 und CO2-Emissionen von 114 g/km (kombiniert)1. Er steht in den Ausstattungsvarianten KA+, KA+ Cool & Sound, KA+ Black und KA+ White bereits ab 9.990 Euro zur Wahl.

Das Magazin AUTO TEST bietet seinen monatlich mehr als vier Millionen Lesern fundierte Kaufberatungen und praktische Informationen für den Neu- und Gebrauchtwagenkauf.

* Kraftstoffverbrauch des Ford KA+ in l/100 km: 6,6 (innerorts), 4,0 (außerorts), 5,0 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 114 g/km. CO2-Effizienzklasse: C.

   1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen 
      Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der 
      jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich
      nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des
      Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den
      verschiedenen Fahrzeugtypen. 

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Pressekontakt:

Hartwig Petersen
Ford-Werke GmbH
+49 (0) 221/90-17513
hpeter10@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: