Ford-Werke GmbH

Ford Focus auch bei Dekra ein "Musterknabe"

    Köln (ots) - "Als Musterknabe unter den Dreijährigen erwies sich
der Ford Focus", schreibt das renommierte Fachmagazin "auto motor und
sport" in seinem aktuellen Sonderheft "Gebrauchtwagen 2002". Der
Autor bezieht sich dabei auf die Hauptuntersuchungen der Dekra
Automobil GmbH im Jahr 2001, die in diesem Zeitraum in Deutschland
fast sechs Millionen Fahrzeuge prüfte. Dabei belegte der Ford Focus
unter den ein bis drei Jahre alten Modellen Platz eins. Bei 94,2
Prozent aller Tests erhielt er das Urteil "Ohne Mängel".
    
    Damit bestätigt auch die größte Prüforganisation in Europa die
hervorragende Bewertung des kürzlich veröffentlichten TÜV-Reports,
bei dem der Ford Focus ebenfalls in seiner Kategorie den Spitzenplatz
belegte. Abgerundet wird der Erfolg des Ford Focus durch ein drittes
Experten-Urteil: In der Restwerttabelle des "Schwacke
Automobil-Index" vom November 2001 rangiert er in seinem Segment mit
einem Wert von 67,06 Prozent des Neupreises auf dem zweiten Platz -
nur noch gut vier Prozentpunkte hinter dem lange Zeit führenden VW
Golf. Der Ford Focus repräsentiert damit glänzend die Eigenschaften,
die alle neuen Ford-Modelle auszeichnen: Sie sind verlässlich,
zeitgemäß und bereiten Fahrvergnügen.
    
    
ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Michael Droste,
Telefon: 0221/90-17518;
e-mail: mdroste1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: