Ford-Werke GmbH

Ford weiter auf der Überholspur: Pkw-Zulassungen liegen im März 20,7 Prozent über Vorjahr

Köln (ots) -

- Ford schließt das erste Quartal 2014 bei den Pkw-Zulassungen mit
  einem Plus von 25,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum ab. 
- Die Industrie wächst im März 2014 um 5,4 Prozent und in den 
  ersten drei Monaten im Schnitt um 5,6 Prozent. 
- Der Pkw-Marktanteil von Ford erreicht im vergangenen Monat 6,7 
  Prozent und in den ersten drei Monaten des Jahres 6,9 Prozent. 

Ford ist es im März erneut gelungen, deutlich stärker als die Industrie zu wachsen. Während der Gesamtmarkt mit 296.400 neu zugelassenen Pkw im vergangenen Monat um 5,4 Prozent stieg, erreichte Ford laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mit 19.742 Pkw-Zulassungen ein Plus von 20,7 Prozent gegenüber März 2013. Ebenso erfreulich fiel das Ergebnis für das erste Quartal aus, in dem Ford mit 49.230 zugelassenen Pkw und einem Zuwachs von 25,4 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum in 2013 glänzen konnte. Die Industrie legte 2014 in den ersten drei Monaten dagegen im Schnitt um nur 5,6 Prozent zu.

Der Marktanteil des Kölner Herstellers lag im vergangenen Monat bei 6,7 Prozent, und lag damit 0,9 Prozentpunkte über dem Ergebnis vom März 2013. Für das erste Quartal dieses Jahres kam Ford auf einen Marktanteil von 6,9 Prozent, was einem Zuwachs von 1,1 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht

"Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit attraktiven Modellen zu überzeugen und zu begeistern. Die Ford-Produkte sind gepaart mit herausragenden Technologien wie unseren aktuellen EcoBoost-Boost-Motoren oder dem Konnektivitätssystem Ford SYNC. Diese Kombination ist sehr erfolgreich, wie die aktuellen Zulassungsergebnisse belegen", sagte Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH.

Zu den besonders gefragten Modellen zählten unter anderem erneut der Ford Kuga und der Ford Focus. So legte der beliebte SUV mit 2.067 Zulassungen im März um 90,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zu. Der Ford Focus kam auf 4.937 Einheiten, was einem Plus von 17,2 Prozent gegenüber März 2013 entspricht.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Genk/Belgien insgesamt 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge in Deutschland und Belgien produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Kontakt:

Beate Falk
Ford-Werke GmbH
0221/90-17507
bfalk3@ford.com
Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: