Gruner+Jahr, NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Gold für NATIONAL GEOGRAPHIC beim EFFIE 2000

Bei der Verleihung des 19. GWA-EFFIEs hat das Monatsmagazin NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in der Kategorie "Sonstige Konsumgüter" die Goldmedaille gewonnen. Ausgezeichnet wurde die Kampagne "So spannend wie die Welt.", die die Agentur KNSK in Hamburg mit dem Team Werner Knopf (GF), Britta Poetzsch (CD-Text), Michael Barche (CD-Art) und Corinna Elsässer (Beratung) kreiert hat. "Es hat einfach alles zusammengepaßt: ein faszinierendes Magazin, eine tolle Kampagne, eine unglaubliche Performance im Markt und eine Jury, die sich für unseren Erfolgscase entschieden hat!" freut sich Stefan Wilberg, stv. Verlagsleiter bei NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND. Die deutschsprachige Ausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC startete im September 1999 furios: Bereits mit der ersten Ausgabe verkaufte das Magazin über 300.000 Exemplare und gewann in den ersten 100 Tagen bereits 100.000 Abonnenten. Das Segment der monatlich erscheinenden Wissensmagazine wuchs um rd. 240.000 neue Käufer an; NGD sicherte sich auf Anhieb einen Marktanteil in Höhe von 20 Prozent. Nach nur wenigen Ausgaben erreicht NGD knapp 1 Million Leser, so die AWA Frühjahrswelle mit 6.524 Befragten. Der GWA-Effie ist der Preis für Effizienz in der Werbung. Er zeichnet Kampagnen unterschiedlicher Marktkategorien aus, die einen aussergewöhnlichen werblichen Erfolg im Hinblick auf ein gesetztes Marketing ziel nachweisen können. Er bewertet die Kontinuität einer Marketingleistung in Verbindung mit der werblichen Umsetzung. Damit steht der EFFIE für den nachgewiesenen Erfolg im Markt auf gestalterischen hohem Niveau.Effies werden in den Kategorien Nahrungs-und Genussmittel, Sonstige Konsumgüter, Gebrauchsgüter, Dienstleistungen und Finanzdienstleistungen vergeben. Insgesamt 122 Kampagnen von 49 Agenturen starteten im diesjährige Rennen. Die Jury setzt sich aus Repräsentanten der werbungtreibenden Wirtschaft, der Marketinglehre und Marktforschung, des Handels, der Publizistik und der Werbeagenturen zusammen. ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Barbara Mieg , Leitung Public Relations NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND t: 040-3703-5526, fx: 040-3703-5599, mieg.barbara@ng-d.de Original-Content von: Gruner+Jahr, NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: