Bundesagentur für Arbeit (BA)

Neues Call Center informiert über Arbeit und Ausbildung in Österreich

Nürnberg (ots) - Aktuelle und umfassende Informationen über Ausbildungswege und den Arbeitsmarkt in Österreich erhalten Anrufer aus Deutschland ab sofort beim Call Center des Arbeitsmarktservice (AMS) der österreichischen Arbeitsverwaltung in Salzburg. Wer in Österreich lebt, aber in Deutschland lernen oder arbeiten möchte, kann sich umgekehrt telefonisch bei der Europa-Hotline der Bundesanstalt für Arbeit (BA) informieren. Mit der Einrichtung telefonischer Hotlines haben die deutsche und die österreichische Arbeitsverwaltung auf das veränderte Informationsverhalten ihrer Kunden reagiert und ihre Zusammenarbeit weiter ausgebaut. Das Call-Center des AMS in Salzburg ist von 7.30 - 17.00 Uhr unter der Rufnummer 0043/662-8883-2037 von Deutschland aus erreichbar (Auslandstarif). Die Rufnummer der Europa-Hotline der BA lautet 0180 522 20 23 und ist von Montag bis Freitag von 9.00 - 20.00 Uhr erreichbar (Inlandsgespräche 0,24 DM/Min). Eine Gesamtübersicht der bisher erschienenen Presseinformationen der Bundesanstalt für Arbeit finden Sie im Internet unter http://www.arbeitsamt.de/hst/services/presseinfo/index.html ots Originaltext: Bundesanstalt für Arbeit Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Dieser Pressedienst wird herausgegeben von: Bundesanstalt für Arbeit Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Regensburger Strasse 104 D-90478 Nürnberg Tel.: 0911/179-2218 Fax: 0911/179-1487 Original-Content von: Bundesagentur für Arbeit (BA), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: